Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows 10: Tipp des Tages – Wie Sie den Internet Explorer verbannen

Browser wechseln  

Wie Sie den Internet Explorer aus Windows 10 verbannen

19.06.2019, 14:35 Uhr | avr, t-online.de

Windows 10: Tipp des Tages – Wie Sie den Internet Explorer verbannen . Das Logo vom Internet Explorer: Mit wenigen Klicks lässt sich das Programm von Windows entfernen. (Quelle: t-online.de/imago images/Nour Alnader)

Das Logo vom Internet Explorer: Mit wenigen Klicks lässt sich das Programm von Windows entfernen. (Quelle: imago images/Nour Alnader/t-online.de)

In Windows-10-Systemen schlummert noch immer der Internet Explorer. Wer ihn  deaktivieren möchte, muss das manuell tun. Wir zeigen, wie das geht.

Lange Zeit war der Internet Explorer der Standard-Browser auf Windows-Rechnern. Seit Windows 10 hat aber Microsoft Edge den Browser abgelöst. Dennoch findet sich noch eine Version des Internet Explorers auf Windows-10-Systemen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Programm deaktivieren.

Internet Explorer auf Windows 10 deaktivieren

Der Internet Explorer lässt sich auf Windows 10 nicht löschen, aber deaktivieren. Für diesen Vorgang brauchen Sie Administrator-Rechte. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie die "Windows-Taste" und "R". Es erscheint das Fenster "Ausführen".
  2. Tippen Sie appwiz.cpl ein. Das System öffnet das Fenster "Programme und Features". Wählen Sie auf der linken Seite die Option "Windows-Features aktivieren oder deaktivieren". Alternativ können Sie im "Ausführen-Fenster" auch optionalfeature" statt appwiz.cpl eingeben.
  3. Suchen Sie im nächsten Fenster "Internet Explorer 11". Entfernen Sie das Häkchen beim Ordner und klicken Sie auf "Ok".
  4. Warten Sie, bis die Eingabe verarbeitet wird und klicken Sie auf "Jetzt neu starten".

Zudem können Sie auch folgende Schritte durchführen:

  1. Klicken Sie mit rechter Maustaste auf Windows-Symbol auf dem Desktop unten links.
  2. Es erscheint ein Menü. Wählen Sie hier "Apps und Features".
  3. Wählen Sie "Optionale Features verwalten"
  4. Wählen Sie "Internet Explorer 11" und klicken Sie auf "Deinstallieren".

Weitere Windows-Tipps: 


Hinweis: t-online.de bietet einen eigenen Browser an, der viele zusätzliche Sicherheitsfunktionen bietet. Hier können Sie ihn herunterladen und ausprobieren.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

shopping-portal