Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Das Haustürschloss austauschen und für mehr Sicherheit sorgen

...

Einbau Schritt für Schritt  

Das Haustürschloss austauschen und für mehr Sicherheit sorgen

13.04.2018, 12:38 Uhr | jb, t-online.de

Das Haustürschloss austauschen und für mehr Sicherheit sorgen. Sicherheitsschloss mit Schlüssel  (Quelle: (Symbolbild) imago/Norbert Schmidt)

Haustürschloss wechseln: Tauschen Sie unsichere Schlösser gegen Sicherheitsschlösser aus. (Quelle: (Symbolbild) imago/Norbert Schmidt)

Das Haustürschloss austauschen kann eine gute Maßnahme sein, wenn das vorhandene Schloss sehr alt und einfach ist oder Sie sich mehr Sicherheit wünschen. Maßgeblich für die Sicherheit eines Schlosses sind in erster Linie der Schließzylinder sowie der Schutzbelag. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, dann wechseln Sie beides aus. 

Der Einbau eines neuen Haustürschlosses ist an sich nicht kompliziert. Wenn Sie sich die nötige Zeit dafür nehmen, wird es Ihnen auch problemlos gelingen. Wichtig ist es, dass Sie ein Schloss mit einer möglichst guten Einbruchshemmung kaufen. Diese sind nach Widerstandsklassen eingeteilt. 

Haustürschloss austauschen für mehr Sicherheit

Bevor Sie das Haustürschloss austauschen können, muss zunächst das alte Schloss ausgebaut werden. Dabei entfernen Sie mit einem Schraubenzieher den Schließzylinder und im Anschluss daran auch unter anderem die Schlossbeschläge. Wichtig ist, dass der Ersatz über die gleichen Maße verfügt. Dabei sollte der Beschlag wesentlich stärker sein als der alte, denn so entsteht schließlich mehr Sicherheit.

So läuft der Einbau Schritt für Schritt ab

Beim Einbau ist Fingerspitzengefühl wichtig: Der neue Schließzylinder wird in das Einsteckschloss eingeschoben, wobei die Länge der Zylinderseiten beachtet werden muss. Er sollte nicht wesentlich länger order kürzer sein, sondern gut mit der Tür abschließen. Anschließend müssen Sie die Stulpschraube direkt in die Bohrung einführen und festziehen. Der neue Innenbeschlag wird in die Bohrungen eingesetzt und festgeschraubt. Gleiches machen Sie auch mit dem Außenbeschlag.

Zum Schluss ist es sinnvoll, einen Test durchzuführen. Für den Fall, dass etwas klemmt, bitten Sie eine andere Person, mit Schlüssel hinter der Tür zu warten.

Unser Video zeigt, wie Sie vorgehen können:

Do it yourself: So tauschen Sie ganz easy ein Türschloss aus (Quelle: diybook)

Austausch durch den Profi

Sind Sie sich unsicher oder haben Sie nicht das geeignete Werkzeug, wechselt Ihnen auch der Schlüsseldienst Ihr Haustürschloss aus. Der Profi tauscht die Schlösser fachgerecht aus und sorgt zudem dafür, dass die Sicherheitsstandards eingehalten werden, alles aufeinander passt und optimal schließt. 

Allerdings sind die Kosten durch diese professionelle Montage höher. Neben den Materialkosten (ab 50 Euro) fallen dabei noch Lohn- sowie Anfahrtskosten an. Dafür erhalten Sie ein sicheres Ergebnis und können sich bei Fragen und Unstimmigkeiten wieder direkt an den Fachmann wenden.

Häufig haben Schlüsseldienste auch Schlösser mit unterschiedlichen Widerstandsklassen im Angebot. Setzen Sie mindestens auf die Widerstandsklasse RC3 oder höher. Geregelt sind die Klassen laut DIN EN 1627. Die Sicherheit der Schließzylinder wird nach DIN 18252 klassifiziert – die der Schlösser nach DIN 18251.

Eine individuelle Beratung ist hier sinnvoll. Die Polizei hat zudem eine Liste mit zertifizierten Schlüsseldiensten veröffentlicht. Es ist ratsam, einen überprüften Handwerker zu beauftragen, vor allem im Hinblick auf den Einbruchschutz.

Widerstandsklassen von Schlössern und Zylindern

Geregelt ist die Widerstandsklasse von Einbruchshemmenden Bestandteilen durch die DIN-Normenreihen EN 1627-1630. Die Klassen geben dabei an, wie lange ein Einbrecher im Durchschnitt für die Überwindung der Maßnahmen braucht. 

Widerstandsklasse

Türschloss

Schließzylinder

Widerstandszeit

DIN EN 1627

DIN 18521

DIN 18252

RC1 N

Klasse 3

Klasse 1 BZ

3 Minuten

RC2, RC2 N

Klasse 4

Klasse 1 BZ

3 Minuten

RC3

Klasse 4

Klasse 1 BZ

5 Minuten

RC4

Klasse 5

Klasse 2 BZ

10 Minuten

RC5

Einzelprüfung

Einzelprüfung

15 Minuten

RC6

Einzelprüfung

Einzelprüfung

20 Minuten

Bei den Widerstandsklassen ab RC5 spielt zur Klassifizierung der Schlösser und Zylinder auch die Beschaffenheit der Materialien wie Rahmen, Tür etc. mit ein.


Verwendete Quellen:
  • ADAC
  • Polizei Bayern
  • eigene Recherche
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018