t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenBauenUmbau & Renovierung

Klodeckel montieren: So geht's


Klodeckel montieren: So geht's

md (CF)

06.06.2013Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Was gibt es Schlimmeres als einen wackelnden Toilettendeckel? Wenn Sie einen neuen Klodeckel montieren möchten, sollten Sie dies von Anfang an richtig anstellen, damit alles fest sitzt. Hier finden Sie den einen oder anderen Tipp für die korrekte Montage im Bad.

Alten Klodeckel demontieren

Egal ob Ihr Toilettendeckel beschädigt ist oder einfach nur aus hygienischen Gründen ausgetauscht werden muss – bevor Sie den neuen Klodeckel montieren, müssen Sie den alten demontieren. Im Normalfall reicht hier als Werkzeug eine Kombizange aus, um die Schrauben zu lösen und den ausgedienten Deckel zu entnehmen. Tipp: Wenn sich die Befestigungsschrauben aufgrund von Rost nicht lösen lassen, können Sie einfach zum Rost-Löser greifen. Nachdem Sie das Konstrukt demontiert haben, sollten Sie die freigelegten Stellen der Toilettenmuschel noch gründlich säubern, um eine hygienische Grundlage für den neuen Klodeckel zu schaffen.

Neuen Klodeckel montieren

Bevor Sie den neuen Klodeckel montieren, legen Sie diesen zunächst lose auf die Toilette, um die gewünschte Position zu ermitteln. Passt alles, brauchen Sie den Deckel nur noch festzuschrauben, wobei Sie wieder auf die Kombizange zurückgreifen können. Falls Klemmringe oder Beilagscheiben mitgeliefert wurden, montieren Sie diese am besten mit, um dem WC-Deckel Stabilität zu geben und ständiges Nachziehen zu vermeiden.

Wenn die Befestigungsteile Ihres neuen Deckels aus Kunststoff sind, sollten Sie diese nicht zu hart anschrauben, da die Gewindestangen sonst leicht brechen oder sogar das ganze Gewinde abreißen können. Tipp: Montieren Sie bei Stahlelementen ebenfalls mit viel Gefühl, um mögliche Schäden an der Keramik zu vermeiden. Zu guter Letzt reinigen Sie den neuen Toilettendeckel von Dreck und Staub.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website