Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Landhaus >

Dieter Bohlen: Wohnen wie Bohlen

Dieter Bohlen  

Wohnen wie Bohlen - im gemütlichen Landhausstil

30.03.2011, 11:28 Uhr | rw, t-online.de

Dieter Bohlen: Wohnen wie Bohlen. Wohnen wie Bohlen (Foto: Riviera Maison)

Wohnen wie Bohlen (Foto: Riviera Maison)

Ob als Jury-Mitglied bei der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" oder als erfolgreicher Musikproduzent im Studio: Dieter Bohlen steht ständig unter Strom. Es vergeht kaum ein Tag, an dem keine Kamera auf ihn gerichtet ist. Um die ständige Belastung auszuhalten und die Akkus wieder aufzuladen, hat sich der "Pop-Titan" in seinem Heim einen Rückzugsort der Ruhe und Behaglichkeit geschaffen.

Das eigene Heim als Rückzugsort

"Um kreativ arbeiten zu können, ist für mich eine gemütliche Atmosphäre in meinem Haus wichtig", macht Bohlen deutlich. "Ich mag es, vor dem Kamin zu sitzen und mit einer Tasse Kakao in der einen und mit einer Zeitung in der anderen Hand dem Knistern des Feuers zuzuhören." Aber auch Mobiliar und Wohnaccessoires sind für eine anheimelnde Grundstimmung in den eigenen vier Wänden ganz entscheidend. Bohlen weiß das. Deshalb müssten Möbel ihm eine gewisse Wärme, ein Wohlbehagen vermitteln, so der DSDS-Juror.

Behagliche Wohnatmosphäre im Landhausstil

Seine eigenen vier Wände hat Bohlen deshalb mit Möbeln im Landhausstil eingerichtet. "Mittelpunkt in unserem Haus ist meine Landhausküche. An Familientagen halten wir uns irgendwie immer dort auf." Er schätzt die behagliche, anheimelnde Atmosphäre, die von Landhausmöbeln und -accessoires ausgeht.

Damit ist der TV- und Musikstar alles andere als allein. Es ist sicher kein Zufall, dass der Landhausstil gerade in den letzten Jahren einen absoluten Boom erlebt. Ein stetig hektischer und schneller werdender Alltag verstärkt bei vielen Menschen die Sehnsucht nach einer Zuflucht, wo sie sich wieder erden und Ruhe finden können. "Ganz wichtig für mich ist, dass ich in meinem Haus 'leben' kann", umschreibt Bohlen diesen Anspruch an seine Wohnumwelt.

Schon kleine Details machen den Unterschied

Dafür braucht es nicht einmal unbedingt das ganz große und mitunter ziemlich teure Möbelstück. Durch liebevolles Zusammenstellen einzelner Accessoires und Einrichtungselemente kann man sich nach und nach die gewünschte Atmosphäre schaffen, die der eigenen Persönlichkeit am ehesten entspricht. "Ich mag es, wie die vielen Kleinigkeiten und Dekorationen zu einem Einheitlichen werden", sagt auch Bohlen.

Das größte individuelle Wohlgefühl entsteht oft nicht durch eine opulente, repräsentative Couch, sondern durch die kleinen Dinge des Alltags, die dafür aber perfekt mit dem eigenen Charakter harmonieren. So auch beim "Pop-Titan". Als "halber Ostfriese" sei er leidenschaftlicher Teetrinker. Sein absolutes Lieblingsstück seien deshalb Teegläser von Rivièra Maison, die man trotz kochend heißem Inhalt problemlos anfassen könne. Ein gutes Beispiel dafür, dass es die kleinen Details sind, die wirklich zählen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal