• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Ostereier umwickeln: Schöne Effekte mit Garn und Wolle


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für ein VideoPutin bekräftigt sein KriegszielSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für ein VideoUkraine: Aufnahme zeigt besondere RaketeSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextComedian bekommt neue RTL-ShowSymbolbild für einen TextFußball-Weltmeister vor GerichtSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Ostereier umwickeln: Schöne Effekte mit Garn und Wolle

kg (CF)

Aktualisiert am 22.02.2013Lesedauer: 1 Min.
Ostereier umwickeln geht auch mit Kunstfaser-Wolle, aber Baumwoll-Garn eignet sich dafür am besten
Ostereier umwickeln geht auch mit Kunstfaser-Wolle, aber Baumwoll-Garn eignet sich dafür am besten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit den folgenden Tipps können Sie wunderschöne Ostereier umwickeln und eine tolle Geschenk- oder Deko-Idee mit individueller Prägung kreieren.

Ostern fördert das kreative Ich

Ostern ist Jahr für Jahr nicht nur die Zeit der Ruhe im Familienkreis, sondern traditionell auch ein Anlass für kreative Betätigungen jeder Couleur. So können Sie beispielsweise nicht nur Ostereier bemalen, sondern sie auch umwickeln. Dazu brauchen Sie lediglich ein paar ausgeblasene Eier, Garn, Klebstoff (idealerweise Sprühkleber) sowie eine Zeitung als Bastelunterlage.

So blasen Sie Ostereier aus


Osterdeko für zu Hause

Ostereier bemalen mit der Familie
Kekse für das Osterfest
+6

Nehmen Sie zuerst eine große Schüssel, eine Nadel sowie einen dünnen Spieß zur Hand. Mit der Nadel stechen Sie vorsichtig an beiden Enden des Eis in die Schale. Anschließend wird es vorsichtig mit dem Spieß durchgerührt, damit die Öffnung nicht verstopft. Nach dem eigentlichen Ausblasen spülen Sie die Eier und lassen sie zum Trocknen auf einem Handtuch liegen.

Die wichtigsten Tipps

Nun geht’s ans Eingemachte: Besprühen Sie die Eier von allen Seiten mit Sprühkleber. Alternativ können Sie auch Flüssigkleber mit einem Pinsel auftragen. Ein Klebestift eignet sich dagegen eher weniger, da Sie mit zu viel Druck die Schale brechen könnten. Umwickeln Sie das Ei sogleich möglichst gleichmäßig mit Wolle.

Bei Bedarf können Sie anschließend die weiteren Teile ansprühen und umwickeln, bis das Ei fertig ist. Baumwolle eignet sich für dieses Vorhaben besser als Kunststoff-Garn. Tipp: Topflappen-Garn ist besonders empfehlenswert, da hier ein großes Farbspektrum erhältlich ist. Kleinkinder sollten keine Ostereier umwickeln, da diese Bastelei viel Feinarbeit abverlangt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website