Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Pinkeln unter der Dusche: Eine Gefahr f├╝r die Gesundheit?

  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Aktualisiert am 25.01.2022Lesedauer: 4 Min.
Duschen: Das warme Wasser kann zur Entspannung der Blasenmuskulatur beitragen. (Symbolbild)
Duschen: Das warme Wasser kann zur Entspannung der Blasenmuskulatur beitragen. (Symbolbild) (Quelle: Prostock-Studio/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Viele tun es, doch nur wenige geben es zu: urinieren unter der Dusche. Ob das wirklich in Ordnung oder doch eher hygienisch problematisch und sogar eine Gefahr f├╝r die Gesundheit ist, erkl├Ąren Experten.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Vorteile, unter der Dusche zu pinkeln
  • Nachteile, unter der Dusche zu pinkeln
  • Sch├Ądlich f├╝r die Haut?
  • Ist Pinkeln unter der Dusche f├╝r Frauen sch├Ądlich?

Die Antwort zu der Frage, ob man in der Dusche pinkelt oder nicht, ist f├╝r viele heikel. Daher kommen verschiedene Umfragen auch zu unterschiedlichen Ergebnissen: In einigen gesteht jeder Dritte, auch beim Duschen Wasser zu lassen ÔÇô in anderen anonymen wiederum steigt die Zahl auf sogar 80 Prozent. Unabh├Ąngig davon, wer es tut und wer nicht, stellt sich die Frage, ob das Urinieren in der Dusche wirklich so gut oder doch eher ekelig ist.

Vorteile, unter der Dusche zu pinkeln

Das Urinieren w├Ąhrend des Duschens hat mehrere Vorteile: Man spart Wasser und Zeit. Knapp 30 Prozent des t├Ąglichen Trinkwasserverbrauchs geht auf die Toilettensp├╝lung zur├╝ck, in etwa also zwischen sechs und 14 Liter ÔÇô je nach Alter und Ausstattung des Sp├╝lkastens. Das sind bis zu 2,8 Cent an Wasserkosten pro Toilettengang.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
VW Golf vom Thron gest├╝rzt
Und tsch├╝ss: Der VW Golf hat sich vorerst von Europas Tabellenspitze verabschiedet.


In den Umfragen geben die meisten als Grund, weshalb sie unter der Dusche pinkeln, an, dass sie hierdurch Zeit sparen. Dies k├Ânnen teilweise bis zu f├╝nf Minuten sein ÔÇô besonders morgens f├╝r viele eine kleine zus├Ątzliche Erleichterung.

  • Durchschnittswert ermittelt: Ist Ihr Wasserverbrauch zu hoch?

Neben der Ersparnis von Zeit und Geld gibt es noch weitere Vorteile: Beispielsweise, dass der Intimbereich anschlie├čend mit Wasser gereinigt wird. Das ist f├╝r diese empfindliche K├Ârperstelle wesentlich besser als die Verwendung von Toilettenpapier.

Dar├╝ber hinaus ersetzt der Urin teure Urea-haltige Produkte. Denn Urea ist ein Harnstoff, der vor allem in Pflegeprodukten f├╝r trockene Haut oder in Mitteln gegen Schuppenflechte oder Ekzeme enthalten ist. Zudem soll der Harnstoff auch bei der Behandlung von Fu├čpilz oder H├╝hneraugen sinnvoll sein.

Nachteile, unter der Dusche zu pinkeln

Ein Nachteil ist der Uringeruch, der sich durch das warme Duschwasser schneller und st├Ąrker im Raum ausbreitet. Zus├Ątzlich kann das Entleeren der Blase unter der Dusche zu einem h├Âheren Reinigungsaufwand f├╝hren: Neben Seifenresten und Kalk lagert sich in der Duschwanne und den Leitungen Urinstein ab, der m├╝hsamer zu entfernen ist. Zudem kann so ein unangenehmer Geruch entstehen und die Rohre k├Ânnen sich aufgrund der Ablagerungen verengen.

Daher sollte nach dem Duschen die Duschwanne gr├╝ndlich ausgesp├╝lt werden. Beim Putzen ist der Einsatz von Essig sinnvoll, da dieser den Urinstein entfernt.

Sch├Ądlich f├╝r die Haut?

In der Regel besteht Urin haupts├Ąchlich aus Wasser (95 Prozent). Weitere Bestandteile des Durchschnittsurins sind Harnstoff, Harns├Ąure, Kreatinin, Phosphate, Calcium- und Kaliumsalze. Aufgrund dieser Zusammensetzung wurde Urin von Menschen und Tieren teilweise auch zum D├╝ngen verwendet. Zudem soll eine Eigenurintherapie f├╝r ein besseres Hautbild sorgen. Stimmt das?

"Problematisch ist es, wenn der Urin auf der Haut brennt", erkl├Ąrt Dr. Andreas Timmel, Dermatologe im Hautzentrum R├╝gen, auf Nachfrage von t-online. Dann k├Ânne eine entz├╝ndliche Verletzung der Haut vorliegen. In diesem Fall w├╝rde die Stelle aber auch bei Kontakt mit anderen Substanzen zu brennen anfangen. "Bakterien, die dann zu Entz├╝ndungen der Wunden f├╝hren, stammen h├Ąufig von anderen Oberfl├Ąchen und nicht aus dem eigenen Urin."

"Ansonsten ist das Wasserlassen unter der Dusche kein Problem", gibt der Experte Entwarnung. Selbst dann nicht, wenn Frauen oder M├Ąnner, die eine Blasenentz├╝ndung oder eine Harnwegsinfektion haben, unter der Dusche urinieren. Dasselbe gilt auch, wenn eine weitere Person mit unter der Dusche steht: "Urin im Normzustand ist nicht ansteckend."

Timmel erg├Ąnzt: "Zwar ist Urin an sich nicht verschmutzt, bei sehr trockener Haut sollte man allerdings vorsichtig sein." Denn dann k├Ânne die Austrocknung noch verst├Ąrkt werden.

Info
Zwar handelt es sich bei Urea auch um einen Harnstoff. Dennoch ersetzt Urin nicht Urea-haltige Produkte. Denn diese Lotionen und Cremes enthalten neben Urea auch noch Fett, was die Pflege der trockenen Haut unterst├╝tzt und f├Ârdert.

├ťbrigens: Urin riecht per se nicht unangenehm, erkl├Ąrt der Dermatologe. "Ein unangenehmer Geruch liegt h├Ąufig an der Ern├Ąhrung. Auch Medikamente k├Ânnen den Duft beeinflussen." Timmel gibt noch einen weiteren Tipp: Der Urin ist ein ideales Anzeichen daf├╝r, ob ausreichend getrunken wurde. Ist er sehr dunkel, liegt h├Ąufig ein Fl├╝ssigkeitsmangel vor.

Ist Pinkeln unter der Dusche f├╝r Frauen sch├Ądlich?

Weiterhin kursiert die Aussage, dass das Wasserlassen unter der Dusche insbesondere f├╝r Frauen negative gesundheitliche Folgen habe. Denn das Entleeren der Blase beim Duschen k├Ânne Inkontinenz beg├╝nstigen. Daher lautet der Rat, Frauen sollten sich hinhocken, wenn sie unter der Dusche pinkeln.

Laut Dr. Wolfgang B├╝hmann, Pressesprecher des Bundesverbandes der Deutschen Urologen, stimmt diese Aussage nicht: "Es macht keinen Unterschied, ob Frauen oder M├Ąnner unter der Dusche Wasser lassen." Dies beeinflusse bei beiden die Blase nicht negativ. F├╝r den Experten ist es zudem nachvollziehbar, weshalb einige unter der Dusche urinieren: "Sobald sie das Wasser laufen h├Âren, entwickeln einige einen verst├Ąrkten Harndrang. Das ist nur nat├╝rlich", sagt er t-online. Das Ph├Ąnomen h├Ąnge unter anderem damit zusammen, dass das Gehirn das Wasserpl├Ątschern mit dem Urinieren verkn├╝pfe ÔÇô schlie├člich vernimmt man dann selbige oder ├Ąhnliche Ger├Ąusche.

Weitere Artikel

Wasser- und Energiekosten
So g├╝nstig ist ein Vollbad wirklich
Baden: F├╝r viele ist das Vollbad ein teurer Luxus. Das muss nicht sein. (Symbol)

Einfach berechnet
So teuer ist einmal duschen
Wellness: F├╝r viele geh├Ârt die t├Ągliche Dusche einfach dazu. Das kann ins Geld gehen. (Symbolbild)

Ärgernis im Haus
Abfluss verstopft? Mit Kabelbindern wird er wieder frei
Frau benutzt Saugglocke

Laut Experten k├Ânnen Frauen und M├Ąnner also problemlos beim Duschen pinkeln. B├╝hmann r├Ąt aus hygienischen Gr├╝nden allerdings dazu, die Dusche w├Ąhrend des Urinierens laufen zu lassen. Somit werde die Fl├╝ssigkeit umgehend in den Abfluss gesp├╝lt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
R├╝gen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website