Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenGarten

Gartenpflege: Alles um die alltägliche Gartenpflege


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFaeser: "Abgrund terroristischer Bedrohung"Symbolbild für einen TextRussland: Merkel räumt Versäumnisse einSymbolbild für einen TextRennfahrer verliert FührerscheinSymbolbild für einen TextBelgien-Kapitän tritt zurückSymbolbild für einen TextRonaldo äußert sich zu Saudi-DealSymbolbild für einen TextStar-Reiterin trauert um ihr PferdSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Fußballer verurteiltSymbolbild für einen TextShania Twain posiert im hautengen AnzugSymbolbild für einen TextFrau hält toten Mann auf Dach festSymbolbild für einen TextStadt muss Neonazi Abfindung zahlenSymbolbild für einen TextGrüne wollen Clankriminalität umdefinierenSymbolbild für einen Watson TeaserFlick-Vertrag: Kurioses Detail enthülltSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Gartenpflege ist eine Aufgabe für das ganze Jahr

t-online, W.H.K.

16.03.2011Lesedauer: 2 Min.
Gartenpflege.
Gartenpflege. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bäume und Sträucher schneiden, Rasen mähen, Blumen pflanzen. Nur mit der richtigen Gartenpflege wird ein Garten zu dem blühenden Paradies, das sich der Hobby-Gärtner wünscht. Das ganze Jahr über gibt es einiges zu tun. Doch die Arbeit lohnt sich. Mit der richtigen Gartenpflege wird auch Ihr Garten zu einer echten grünen Oase.

Gartenpflege bei Pflanzen, Blumen und Rasen

Sobald die ersten Blumen anfangen zu blühen, sollten Sie die über den Winter stehen gebliebenen Ziergräser verschneiden und somit Platz für neu wachsende Pflanzen schaffen. Zudem können Sie Ihre Rosen verschneiden und neue anpflanzen. Der Boden wird nach und nach abtrocknen und Flächen, die im Herbst nicht umgegraben wurden, können Sie jetzt für die Frühjahrsbestellung vorbereiten. Je nach Wetterlage können Sie erst im Gewächshaus und dann im Freien anfangen zu säen und zu pflanzen. Und dann heißt es erst einmal: Abwarten, was wächst.

Zwischen Frühjahr und spätem Herbst gehört zur Pflege auch das regelmäßigen Schneiden des Rasens und der Rasenkanten. Verblühte Blumen sollten Sie regelmäßig auswechseln und Rosen und andere Blumen verschneiden. Selbstverständlich gehört auch das Unkrautentfernen zur Pflege.

Terrasse, Gartenmöbel und Geräte fit machen

Nicht nur Grünes muss frühlingsfit gemacht werden: Auch die Frühjahrsreinigung der Terrasse, zum Beispiel mit einem Hochdruckreiniger, gehört zur Gartenpflege - ebenso das Säubern und Pflegen der Gartenmöbel.

Schauen Sie auch in ihren Geräteschuppen: Den Luftdruck der Gartenschubkarre sollten Sie in regelmäßigen Abständen überprüfen. Außerdem noch Spaten, Harke, Rechen, Pflanzstock, Pflanzschaufel und Gartenschere. Nach jeder Benutzung sollten Sie diese Werkzeuge mit einer Bürste und Wasser säubern, um sie dauerhaft instand zu halten.

Nicht zuletzt gilt es, sämtliche Blumentöpfe und Pflanzgefäße mit warmen Wasser und einer Bürste von Schmutz zu befreien. Selbst die schönsten Pflanzen wirken in versifften Kübeln nicht.

Gartenpflege auch in der kalten Jahreszeit

Im Herbst sollten Sie die Büsche und einen Teil der Bäume verschneiden, die Beete umgraben und die Pflanzen wetterfest einpacken. Das Gewächshaus können Sie nunmehr schon für das Frühjahr vorbereiten. Alle nicht winterharten Pflanzen sollten Sie ins Winterquartier schaffen. Ein Tipp: Jetzt die Samen von Ihren Gartenblumen sammeln, damit der nächste Frühling wieder kunterbunt wird.

Weitere Tipps und Trends rund um den Garten Garten-Lexikon

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Amaryllis überwintern und wieder zum Blühen bringen: So klappt's
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Rasen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website