t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenGartenGartenarbeit

Für kleine Rasenflächen - Der Rasenmäher ohne Motor


Für kleine Rasenflächen: Der Rasenmäher ohne Motor

Von contentfleet
29.04.2011Lesedauer: 2 Min.
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eine kleine Rasenfläche muss genauso oft gemäht werden, wie eine größere Fläche. Dabei kommt es immer auf das Gerät an, welches den Rasen mähen muss. Bei sehr kleinen Flächen lohnt sich kein Rasenmäher mit einem starken Motor. Ein Handrasenmäher ohne Motor wäre einfacher, um die kleine Fläche von den langen Grashalmen zu befreien. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, wie Sie zukünftig einfach Rasenmähen können.

Kleine Rasenfläche mit einem Handrasenmäher ohne Motor mähen

Ein Rasenmäher, der in der Hand gehalten wird, ist sehr praktisch. Sie kommen nicht nur an kleine Ecken heran, sondern Sie können sehr präzise selbst steuern, wo und wie Sie schneiden. Zudem sparen Sie bei einem Handmäher Strom und schonen die Umwelt. Die Nachbarn werden sich mit Sicherheit nicht beschweren, da Sie ohne Geräusch mähen. Besonders eignet sich ein derart leises Gerät in der Mittagszeit sowie an Sonn- und Feiertagen. Sie verpesten nicht die Luft und zur gleichen Zeit tun Sie Ihrer Fitness etwas Gutes. Der Zeitfaktor wird ebenso verringert.

Kleine Rasenfläche mähen

Ein Handrasenmäher ohne Motor muss vor dem Beginn der Arbeit auf die richtige Höhe eingestellt werden. Die Schnitthöhe ist sehr wichtig, damit Sie den Rasen nicht zu kurz schneiden. In der Regel ist bei einem Handrasenmähergerät kein Auffangsack für das Gras vorhanden. Das bedeutet, dass Sie nach dem Mähen die abgeschnittenen Grashalme zusammenfegen müssen. Lassen Sie die abgeschnittenen Halme jedoch liegen, kann es sein, dass bei nasser Erde Pilze wachsen und sich Moos bildet. Haben Sie diese Faktoren beachtet, können Sie nun langsam anfangen zu schneiden. Haben Sie einen Durchgang erledigt, können Sie nun nochmals über den Rasen gehen und die Ecken schneiden. Auch hier kommen Sie in der Regel gut dran. Zum Schluss reinigen Sie den Rasen und schneiden bei vergessenen Stellen noch einmal über die grüne Fläche.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website