Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel >

Bongossi: Ein Tropenholz auch für Gartenmöbel

Gartenmöbel aus Tropenholz: Bongossi

01.10.2013, 09:40 Uhr | se (CF)

Bei Bongossi, das auch unter dem Namen Azobe bekannt ist, handelt es sich um ein Tropenholz aus Westafrika, das eine extrem große Härte aufweist und damit besonders gegen Schädlinge und sogar gegen Feuer resistent ist. Es wird daher nicht nur für Gartenmöbel, sondern auch in vielen anderen Bereichen verwendet.

Extrem widerstandsfähiges Tropenholz

Das Tropenholz Bongossi gilt nicht nur als besonders hart, sondern auch als besonders schwer und wurde daher auch unter Bezeichnungen wie "Westafrikanisches Eisenholz" oder "Red Ironwood" bekannt. Bongossi-Bäume können eine Höhe von bis zu 45 Metern erreichen und zeigen im Kern, wenn das Holz frisch ist, eine rotbraune Farbe mit leichten Violetttönen. Wenn es altert, verändert sich der Farbton bis hin zu einem Schokoladenbraun. Ist das Holz wie bei Gartenmöbeln dauerhaft der Witterung ausgesetzt, hat es allerdings den Nachteil, dass es angrauen kann.

Vorteile und Nachteile von Bongossi-Produkten

Aufgrund seiner Härte gilt Bongossi als praktisch unverwüstliches Tropenholz, das sowohl gegen Pilze, Schädlinge, Säuren als auch Feuer sehr resistent ist. Allerdings ist es daher auch schwer zu bearbeiten: Werkzeuge stumpfen bei der Bearbeitung schnell ab, und das Vernageln verschiedener Teile ist nur nach einer Vorbohrung möglich. Bongossi ist übrigens so dicht und schwer, dass es im Wasser untergeht. Verwendet wird das Holz nicht nur für die Anfertigung von Gartenmöbeln, sondern auch beim Bau von Schiffsböden, Schleusen, Eisbrechern oder auch Brücken. Da es sich bei Bongossi um ein Tropenholz handelt, das von illegalem Raubbau betroffen ist und nur langsam nachwächst, sollten Sie beim Kauf von Gartenmöbeln aus diesem Material immer darauf achten, ob es aus einem ökologischen Anbau stammt. Sicher können Sie dabei nur sein, wenn das Holz das FSC-Prüfsiegel trägt.

Zuhause.de: Gartenmöbel aus Holz auswählen und pflegen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel

shopping-portal