• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Gartengestaltung
  • Bergenie: Die Sch├Ânheit unter den winterharten Stauden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r einen TextRangeleien bei G7-Demo in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoH├Âchste Terrorwarnstufe in OsloSymbolbild f├╝r einen TextWo jetzt heftige Gewitter drohenSymbolbild f├╝r ein VideoExplosionen nach Gro├čbrand in DresdenSymbolbild f├╝r einen TextMerz f├╝r l├Ąngere AKW-LaufzeitSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild f├╝r einen TextVerliert Klopp den n├Ąchsten Superstar?Symbolbild f├╝r einen Text14-J├Ąhriger stirbt bei FallschirmsprungSymbolbild f├╝r einen TextInflation: SPD regt Sonderzahlung anSymbolbild f├╝r einen TextMumie von Mammutbaby gefundenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Bergenie: Die Sch├Ânheit unter den winterharten Stauden

mk (CF)

28.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Bergenie (Bergenia): Sie wurde zur Staude des Jahres 2017 gew├Ąhlt.
Bergenie (Bergenia): Sie wurde zur Staude des Jahres 2017 gew├Ąhlt. (Quelle: Scherf/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen ihrer zarten Glockenbl├╝ten kommt die Bergenie in der Floristik h├Ąufig zum Einsatz. Doch farbenfrohe Bl├╝ten sind nicht das einzige, was die winterharte Staude zu bieten hat: In der kalten Jahreszeit bezaubert der robuste Bodendecker mit Laub in herbstlichen Rott├Ânen.

Das bunte Bl├Ątterkleid der Bergenie

Im Herbst, wenn der erste Frost einsetzt, erstrahlen die herzf├Ârmigen Bl├Ątter der Bergenie in bunten Farben. Dann wechseln die weichledrigen, gro├čen Bl├Ątter von sattem Gr├╝n in herbstliche Rott├Âne. Je k├Ąlter es wird, desto farbiger pr├Ąsentiert sich die bis zu f├╝nfzig Zentimeter hohe winterharte Staude: Von Kupferrot, ├╝ber Bronze, bis hin zu Purpurrot reicht die Farbpalette des Bodendeckers. Aber auch im Fr├╝hling ist die Bergenie ein wahrer Blickfang. Zwischen April und Mai ├Âffnen sich die zarten glockenf├Ârmigen Bl├╝ten und strahlen, je nach Sorte, in unterschiedlichen Farbt├Ânen. W├Ąhrend die Beethoven-Bergenie mit strahlend wei├čen Bl├╝ten bezaubert, weist die Biedermeier-Bergenie ein zartes Rosa auf. Die Abendglocke erfreut wiederum mit einem dunklen Karmesinrosa.

Wo die winterharte Staude gedeiht

In Bezug auf den Standort ist die winterharte Staude sehr gen├╝gsam. Sie gedeiht sowohl in voller Sonne als auch im Schatten, wobei Licht die Bl├╝tenbildung beg├╝nstigt. Da sie auch an schattigen Standorten w├Ąchst, wird die Bergenie gern unter B├Ąumen gepflanzt. Sie eignet sich jedoch ebenso gut f├╝r den Steingarten und kann sogar in Mauerfugen wachsen. Einzig Staun├Ąsse vertr├Ągt die winterharte Staude nicht.

Bergenie pflegen

Im Grunde ben├Âtigt die Bergenie gar keine Pflege. Wer der robusten Sch├Ânheit jedoch etwas Aufmerksamkeit schenkt, wird schnell belohnt. Im Fr├╝hjahr, kurz vor dem Austrieb, sollten sie verwelkte Bl├Ątter entfernen und die Pflanze mit organischem D├╝nger oder Kompost versorgen. So k├Ânnen Sie die Anzahl der Bl├╝ten deutlich steigern. Wenn Sie die winterharte Staude nach der Bl├╝te zur├╝ckschneiden, bl├╝ht die Bergenie im Herbst sogar noch ein zweites Mal.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Vogeltr├Ąnke und Vogelbad im Garten: Darauf sollten Sie achten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website