• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Pflanzen
  • Gemüse
  • Edzell Blue: Blaue Kartoffelsorte aus Schottland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextBericht: England-Topklub will Leroy SanéSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Edzell Blue: Blaue Kartoffelsorte aus Schottland

af (CF)

30.12.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die alte Kartoffelsorte Edzell Blue ist ein echter Hingucker: Die Farbe ihrer Schale reicht von intensivem Lila bis hin zu metallischem Blau. In ihrem Heimatland Schottland wird die traditionsreiche Knollenfrucht hochgeschätzt und auch hierzulande findet sie immer mehr Anhänger.

Alte Kartoffelsorte: Edzell Blue

Die Edzell Blue ist eine alte Kartoffelsorte aus Schottland, die zu den sogenannten Heritage Potatoes zählt und als solche in ihrem Heimatland gepflegt und geschätzt wird. Es heißt, die Knolle werde schon seit Victorianischen Zeiten auf der grünen Insel angebaut, wenngleich sie erst 1915 amtlich zugelassen wurde. Der Name der alten Landsorte leitet sich vom Namen ihres ursprünglichen Anbaugebietes ab, dem Distrikt Edzell an der Ostküste Schottlands.

Aussehen und Geschmack

Ein besonderes Merkmal der Edzell Blue ist ihre außergewöhnliche Farbe: Im gewaschenen Zustand leuchtet die Schale der Knollenfrucht in einem lilafarbenen bis metallisch blauen Farbton. Die kleinen bis mittelgroßen Knollen können eine Maximalgröße von 55 Millimetern erreichen. Sie weisen eine rundliche Form mit einliegenden Augen auf. Das Fruchtfleisch der Edzell Blue ist weiß und mehlig. Gekocht ist es für seine besonders cremige Konsistenz und den würzigen Geschmack bekannt. Die alte Kartoffelsorte wird überwiegend zu Backkartoffeln, Klößen, Knödeln und Püree, Bratkartoffeln und Pommes frites weiterverarbeitet oder auch pur als Salzkartoffel genossen.

Besonderheiten im Anbau

Die Edzell Blue gehört zu den mittelfrühen Kartoffelsorten und kann problemlos im heimischen Gemüsegarten angebaut werden. Wenn Sie die alte Kartoffelsorte pflanzen möchten, können Sie sowohl zu Pflanzkartoffeln als auch zu Saat greifen. Oftmals ist auch eine Saatgutgewinnung aus erwachsenen Pflanzen möglich. Gärtner schätzen die alte Kartoffelsorte nicht nur wegen ihrer kulinarischen Qualitäten, sondern auch wegen der besonders hohen Erträge und langen Lagerzeiten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wann die Zucchini giftig ist
Schottland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website