t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenGarten

Schnittlauch pflanzen und pflegen: So gelingt es


Anspruchslos
Schnittlauch pflanzen und pflegen: So gelingt es

rk (CF)

Aktualisiert am 23.04.2014Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Wenn Sie Schnittlauch pflanzen möchten, können Sie dies entweder auf dem Balkon oder der Fensterbank machen – Hauptsache, der Boden ist humos. Schnittlauch gehört außerdem zu den Kräutern, die Sie kaum pflegen müssen, und eignet sich daher auch für Menschen ohne grünen Daumen.

Ganz einfach: Schnittlauch pflanzen

Schnittlauch ist nicht nur lecker und in der Küche universell einsetzbar, sondern auch ein relativ anspruchsloses Gewächs in Sachen Anbau. Schnittlauch wächst nahezu überall, egal ob schattiger oder sonniger Standort. Wenn Sie Schnittlauch pflanzen möchten, benötigen Sie lediglich humusreichen Boden. Dafür mischen Sie einfach etwas Kompost mit Gartenerde – entweder an der gewünschten Stelle im Garten oder im Topf.

Schon ab März können Sie im Garten Schnittlauch pflanzen. Der Samen wird ein bis zwei Zentimeter unter der Oberfläche platziert und mit Erde bedeckt. Achten Sie darauf, dass die einzelnen Schnittlauch-Pflanzen mindestens 20 Zentimeter voneinander entfernt stehen. Danach muss der Samen sofort gewässert werden.

So können Sie Ihren Schnittlauch pflegen und vermehren

Das Pflegen von Schnittlauch ist wirklich einfach. Er benötigt lediglich regelmäßig ein wenig Wasser. Für eine gute Ernte ist es aber sinnvoll, Unkraut, das zwischen Ihres Schnittlauchs wächst, regelmäßig zu entfernen. Dies erspart Ihnen hinterher langwieriges Aussortieren.

Schnittlauch sollte immer feucht gehalten werden. Gießen Sie bei länger ausbleibendem Regen lieber mit schwachem Wasserfluss, aber dafür länger. So dringt mehr Wasser tief in den Boden ein und Ihr Schnittlauch bleibt länger feucht.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website