Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher >

Rotblühender Strauch: Ist die Weigelie giftig?

...

Falscher Verdacht  

Rotblühender Strauch: Ist die Weigelie giftig?

26.03.2015, 09:31 Uhr | rk (CF)

Rotblühender Strauch: Ist die Weigelie giftig?. Die schöne Weigelie ist nicht giftig, aber ungenießbar. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die schöne Weigelie ist nicht giftig, aber ungenießbar. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Weigelien sind hochattraktive Ziersträucher für den Garten, doch vor allem Familien mit kleinen Kindern sollten sich vor der Anpflanzung informieren, ob die Weigelie giftig sein könnte. Hier lesen Sie mehr zum Strauch mit den rubinroten Blüten.

Weigelie giftig – ja oder nein?

Weigelien entwickeln Kapselfrüchte von einer ledrig bis holzigen Konsistenz, die zahlreiche kleine Samen enthalten. Viele Hobbygärtner befürchten deshalb, dass die Weigelie giftig sein könnte – insbesondere für kleine Kinder, die im Garten aus Versehen mit den Früchten des Strauchs spielen.

Doch es gibt Entwarnung: Die Weigelie gilt in all ihren Bestandteilen als ungiftig, jedoch auch als ungenießbar, wie unter anderem die Baumschule Eggert auf ihrer Internetseite erklärt. Zur Sicherheit sollten die Bestandteile der Pflanze jedoch niemals verzehrt werden. Praktischerweise besitzt der Strauch auch keine Stacheln oder Dornen, die eine Gefahr für Kinder darstellen könnten.

Wissenswertes zum pflegeleichten Blütenstrauch

Da nun geklärt ist, ob die Weigelie giftig ist oder nicht, steht auch fest: Der Strauch eignet sich für die Pflanzung im eigenen Garten. 

Weigelien sind laubabwerfende, sommergrüne und winterharte Sträucher, die sich durch ihren dichten Wuchs perfekt für das Anlegen einer Blütenhecke eignen. Die mittelgroßen Sträucher erreichen Wuchshöhen von bis zu fünf Metern. Von Mai bis Juni blühen die Flachwurzler und begeistern mit ihren rubinroten, trichter- bis glockenförmigen Blüten. Diese wachsen in großer Fülle an langen, ausladenden, teilweise überhängenden Zweigen in Büscheln.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018