• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Gartenarbeit
  • Ameisen bek├Ąmpfen: Mit Wermutjauche k├Ânnen Sie die Qu├Ąlgeister vertreiben


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Einfacher Trick sch├╝tzt den Rasen vor Ameisen

  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Aktualisiert am 24.07.2021Lesedauer: 3 Min.
Ameisenh├╝gel im Rasen: Die Insekten k├Ânnen Sie mit selbst gemachter Jauche vertreiben.
Ameisenh├╝gel im Rasen: Die Insekten k├Ânnen Sie mit selbst gemachter Jauche vertreiben. (Quelle: Carita Liberato/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r einen TextEx-FDP-Chef ist totSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextDiese Produkte sind drastisch teurerSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein Video"Gro├če Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Bei vielen Gartenbesitzern ist ein gut gepflegter Rasen ein Muss. Nervig nur, wenn die gr├╝ne, makellose Fl├Ąche von kleinen Erdh├╝geln ├╝bers├Ąt ist. Vor allem Ameisen st├Âren das perfekte Idyll. Die Insekten k├Ânnen Sie mit einem Trick ganz einfach umsiedeln und von Ihrem Rasen vertreiben.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Ameisen im Rasen einfangen und umsiedeln
  • Ameisen ganz vertreiben: Hausmittel hilft
  • Diese Pflanzen helfen gegen Ameisen
  • Ameisen besch├╝tzen Blattl├Ąuse

Gro├čfl├Ąchig baut vor allem die Gelbe Wiesenameise (Lasius flavus), auch Gelbe Wegameise genannt, ihre Nester auf dem Rasen. Oftmals deuten nur kleine Erdh├╝gelchen auf einen Befall hin, die sich zwischen den saftigen Gr├Ąsern t├╝rmen. Wird nicht eingeschritten, breiten sich die Ameisennester immer weiter ├╝ber den gesamten Rasen aus.

Was k├Ânnen Sie dagegen tun? Und wie lassen sich Ameisen im Rasen vertreiben?

Ameisen im Rasen einfangen und umsiedeln

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen r├Ąt, die Insekten einzufangen und umzusiedeln.

  • F├╝llen Sie mehrere Gl├Ąser mit etwas Marmelade oder Zuckersirup. Es reicht, wenn lediglich der Boden bedeckt ist.
  • Stellen Sie die Gl├Ąser neben die Nester der Ameisen.
  • Die Ameisen werden von dem s├╝├čen Duft angezogen und klettern in die Gl├Ąser hinein.
  • Nun k├Ânnen Sie die Gl├Ąser mitsamt der Insekten an einer anderen Stelle, wo sie nicht st├Âren, entleeren. Empfehlenswert ist beispielsweise der Kompost. Denn die Ameisen unterst├╝tzen bei der Aufbereitung der biologischen Abf├Ąlle und sorgen somit daf├╝r, dass aus dem Kompost reichhaltiger, nat├╝rlicher D├╝nger wird.

Unser Tipp
Bevor Sie den D├╝nger auf Ihre Beete ausbringen, sollten Sie ihn ausreichend w├Ąssern. Dadurch ziehen sich die Ameisen zur├╝ck. Ist der Kompost zu trocken, k├Ânnten Sie die Ameisen mit dem D├╝nger wieder auf den Beeten verteilen. Die Insekten k├Ânnten dann unter Umst├Ąnden wieder den Rasen besiedeln.

Ameisen umsiedeln ohne Kompost

F├╝r diejenigen, die die Ameisen schneller umsiedeln m├Âchten oder keinen Kompost besitzen, hat das Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN) einen anderen Tipp parat:

  • Stellen Sie einfach einen Blumentopf ÔÇô ohne Loch ÔÇô umgedreht auf den Erdh├╝gel.
  • Schieben Sie einen Spaten unter den Topf. Dadurch untergraben Sie das Nest leicht. Es ist folglich auf dem Spaten und nicht mehr auf dem Rasen.
  • Nun k├Ânnen Sie das Nest versetzen oder in der Biotonne entsorgen.

Da das Leben der Gelben Wiesenameise haupts├Ąchlich in den Erdh├╝geln stattfindet, k├Ânnen Sie einen Befall durch die Umsiedlung der Nester leicht beheben.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Polizei nimmt "Querdenken"-Gr├╝nder Michael Ballweg fest
Michael Ballweg: Er ist Gr├╝nder der Initiative "Querdenken"


Ameisen ganz vertreiben: Hausmittel hilft

Sie k├Ânnen die Ameisen auch vertreiben. Daf├╝r eignet sich am besten Wermut-Jauche. Stellen Sie diese am besten drau├čen im Garten her, da das Mittel nach kurzer Zeit zu g├Ąren anf├Ąngt und demnach sehr streng riecht.

F├╝r die Jauche ben├Âtigen Sie:

  • 300 Gramm frisches oder 30 Gramm getrocknetes Wermutkraut
  • zehn Liter Wasser
  • einen gro├čen Topf ÔÇô am besten mit Deckel
  • einen L├Âffel oder einen Holzstab zum Umr├╝hren.

Und so stellen Sie die Jauche selbst her:

  • Gie├čen Sie das Wasser in den Topf.
  • Geben Sie nun das Wermutkraut hinein.
  • R├╝hren Sie alles einmal um.
  • Legen Sie den Deckel auf den Topf.
  • R├╝hren Sie t├Ąglich alles einmal um.
  • Nach 14 Tagen ist die Jauche fertig.
  • Gie├čen Sie diese auf die Nester.

Die Deutsche Rasengesellschaft empfiehlt auf Nachfrage von t-online, die Ameisennester mit dem Gartenschlauch zu fluten. Einige Tiere w├╝rden hierbei zwar sterben, die ├╝berlebenden w├╝rden allerdings weiterziehen, hei├čt es.

Diese Pflanzen helfen gegen Ameisen

Tierfreundlicher ist es, mediterrane Kr├Ąuter in den Garten zu pflanzen. Denn diese m├Âgen Ameisen nicht.

Zu empfehlen sind Gew├╝rzkr├Ąuter wie

  • Lavendel,
  • Majoran,
  • Salbei,
  • Thymian oder auch
  • Zitronenmelisse.

Der starke Geruch vertreibt die Ameisen aus dem Rasen.

Wer die Pflanzen nicht in den Garten setzen m├Âchte, kann auch mehrere Zweige der Kr├Ąuter auf die Ameisennester legen.

Auch andere stark riechende Gew├╝rze helfen bei der Vertreibung von Ameisen. Hierzu z├Ąhlen

  • Gew├╝rznelken,
  • Chilipulver und
  • Zitronenschalen.

Ameisen besch├╝tzen Blattl├Ąuse

Ameisen sind jedoch nicht nur Sch├Ądlinge. Besonders im Garten bieten sie auch Vorteile:

  • Sie beseitigen Aas und abgestorbene Pflanzenteile.
  • Auf dem Kompost unterst├╝tzen sie die Zersetzung der Gr├╝nabf├Ąlle und helfen somit bei der D├╝ngerherstellung.
  • Sie sind Nahrung f├╝r Insekten und V├Âgel.

Neben den teilweise st├Ârenden Erdh├╝gelchen auf dem Rasen sehen viele Hobbyg├Ąrtner bei Ameisen noch einen weiteren Nachteil: Ameisen besch├╝tzen Blattl├Ąuse vor Fressfeinden. Dies liegt daran, dass sich die Insekten von Ausscheidungen der Blattl├Ąuse ÔÇô dem Honigtau ÔÇô ern├Ąhren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
HausmittelRasen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website