Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Starthilfe im Garten: Frisch gesetzte Pflanzen ausgiebig gießen

Starthilfe im Garten  

Frisch gesetzte Pflanzen ausgiebig gießen

06.05.2019, 13:22 Uhr | dpa

Starthilfe im Garten: Frisch gesetzte Pflanzen ausgiebig gießen. Neue Pflanzen im Garten erhalten im ersten Jahr lieber etwas mehr Hilfe und Gießwasser vom Hobbygärtner.

Neue Pflanzen im Garten erhalten im ersten Jahr lieber etwas mehr Hilfe und Gießwasser vom Hobbygärtner. Foto: Jens Schierenbeck. (Quelle: dpa)

Haan (dpa/tmn) - Frisch gesetzte Pflanzen müssen regelmäßig gegossen werden. Die Wurzeln sind noch nicht lang und verzweigt, sie können sich daher bei ausbleibendem Regen noch nicht selbst versorgen, erklärt Robert Markley, Geschäftsführer des Verbandes der Gartenbaumschulen.

Oft hätten Pflanzen erst im zweiten Jahr ausreichend entwickelte Wurzeln. Grundsätzlich gelten das Frühjahr und der Herbst als gute Zeiten zum Pflanzen. Gerade im Frühling, vor allem dann in trockenen Zeiten, müssen die Pflanzen intensiver gepflegt werden, erklärt Markley.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal