• Home
  • Heim & Garten
  • Haushaltstipps
  • Mehlmotte: Vorratssch√§dling erkennen und vorbeugen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextSch√ľsse vor Nachtclub in Oslo ‚Äď ToteSymbolbild f√ľr einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f√ľr einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f√ľr einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f√ľr einen TextGiffey f√§llt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f√ľr ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f√ľr einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst√ľrmerSymbolbild f√ľr einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f√ľr einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild f√ľr einen TextNiederl√§ndische Royals in SommerlooksSymbolbild f√ľr einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen √ľber KrebserkrankungSymbolbild f√ľr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Mehlmotte: Vorratsschädling erkennen und vorbeugen

rk (CF)

Aktualisiert am 06.03.2015Lesedauer: 2 Min.
In fest verschließbare Vorratsbehälter, zum Beispiel aus Glas, können die Larven nicht eindringen
In fest verschließbare Vorratsbehälter, zum Beispiel aus Glas, können die Larven nicht eindringen (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Neben Kleidermotte und Dörrobstmotte ist die Mehlmotte einer der am weitesten verbreiteten Vorratsschädlinge. Sie nistet sich nicht nur in Mehlvorräten, sondern auch in anderen Lebensmitteln ein. Wie Sie den Schädling erkennen und bekämpfen können, erfahren Sie hier.

Mehlmotte erkennen: Typische Merkmale

Im Vergleich zu vielen anderen bekannten Mottenarten ist die Mehlmotte deutlich gr√∂√üer. Sie wird bis zu 14 Millimeter lang und entwickelt eine maximale Fl√ľgelspannweite von 28 Millimetern. Ihre Vorderfl√ľgel sind blau-grau oder r√∂tlich-grau und weisen gezackte, dunkle Querbinden sowie eine Reihe von dunklen Punkten an den Enden auf. Die Hinterfl√ľgel hingegen sind relativ durchg√§ngig grau und etwas breiter als die vorderen Fl√ľgel.

Die Eier der Mehlmotte k√∂nnen Sie an ihrer l√§ngsovalen Form und der wei√üen Farbe erkennen, sie werden etwas mehr als einen halben Millimeter gro√ü. Die sich daraus entwickelnden Larven sind ebenfalls wei√ü gef√§rbt, teilweise aber auch gr√ľnlich oder rosafarben, wobei der Kopf br√§unlich ist.


Die schönsten heimischen Schmetterlinge

J√§hrlich werden √ľber 700 Schmetterlingsarten neu entdeckt
Die Verpuppung ist die √úbergangsphase von der Raupe zum Schmetterling
+9

Larven der Mehlmotte sind Schädlinge

Als erwachsene Motten gelten die Tiere nicht als Sch√§dlinge, wie das Gesundheitsamt Baden-W√ľrttemberg in einem Informationsblatt mitteilt. Sie machen sich nicht √ľber Vorr√§te im Haushalt her. Anders die Larven der Mehlmotte: Sie ern√§hren sich unter anderem von N√ľssen, Trockenfr√ľchten, Marzipan und H√ľlsenfr√ľchten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Corona-Sommerwelle? Virologe warnt vor ganz anderem Problem


Dementsprechend nistet sich der Schädling nur zu gerne in Vorratsschränken ein. Einen Befall erkennen Sie nicht nur an den Larven selbst, sondern an Löchern in Lebensmitteln und Verpackungen sowie an Gespinsten, die die Larven weben.

Schädling bekämpfen: So geht's

Den Sch√§dling loszuwerden, ist nicht ganz einfach, √ľberwinden die Raupen doch sogar Gewinde und kriechen bis zu 400 Meter weit. Allerdings reagiert die Mehlmotte grunds√§tzlich empfindlich auf K√§lte. Bei ausreichend niedrigen Temperaturen stirbt sie oder legt zumindest keine Eier ab. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Lebensmittel m√∂glichst trocken bei unter 18 Grad aufbewahren.

Lagern Sie gef√§hrdete Lebensmittel in gut verschlie√übaren Gef√§√üen, zum Beispiel in stabilen Plastikdosen oder Gl√§sern. Die d√ľnnen Kunststofffolien, in denen Lebensmittel zu kaufen sind, k√∂nnen die Larven leicht durchbei√üen.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Vorratskammer regelm√§√üig reinigen und dabei auf einen etwaigen Befall kontrollieren. Auf intensive Geruchsstoffe oder gar Pestizide sollten Sie hier verzichten, damit sich R√ľckst√§nde dieser Mittel nicht auf den Lebensmitteln absetzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
LebensmittelSchädling

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website