Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Treppenhaus – Welche Regeln gelten bei der Nutzung?

...

Gemeinschaftsfläche für alle Mieter  

Treppenhaus: Welche Regeln gelten bei der Nutzung?

29.12.2017, 07:24 Uhr | ts (CF)

Treppenhaus – Welche Regeln gelten bei der Nutzung?. Das sind Ihre Pflichten beim Reinigen der Treppe (Quelle: imago/Jochen Tack)

Das sind Ihre Pflichten beim Reinigen der Treppe (Quelle: imago/Jochen Tack)

Beim Treppenhaus in einem Mietshaus handelt sich um eine Gemeinschaftsfläche. Es gibt klare Regeln, die festlegen, was hier erlaubt ist und was nicht. So dürfen Sie zum Beispiel Gegenstände im Flur abstellen – aber nur, solange diese niemand anderen stören.

Treppenhaus: Gemeinschaftsfläche für alle Mietparteien

In Ihrer Wohnung dürfen Sie alles genau so einrichten, wie Sie es gerne hätten. Im Treppenhaus hingegen gelten andere Regeln. Denn im Gegensatz zu Ihrer Wohnung, die Ihre Privatangelegenheit ist, handelt es sich beim Treppenhaus um eine Gemeinschaftsfläche. Diesen Teil des Hauses teilen Sie sich mit anderen Mietern, und auch Gäste passieren den Flur auf dem Weg zu ihrem Gastgeber. Damit die gemeinschaftliche Nutzung des Treppenhauses harmonisch verläuft, gibt es klare Regeln.

Andere dürfen nicht gestört werden

Häufig kommt es unter Nachbarn zu Streit darüber, welche Gegenstände im Treppenhaus abgestellt werden dürfen. Generell gilt: Fluchtwege müssen immer frei bleiben. Und der Zugang der Nachbarn zu ihren Wohnungen darf nicht behindert werden. Unstrittig ist, dass jeder Mieter vor seine Wohnungstür eine Fußmatte legen darf. Zumindest vorübergehend ist auch das Abstellen von Schuhen vor der Tür erlaubt. Eltern kleiner Kinder haben das Recht, einen Kinderwagen in der Nähe des Eingangs abzustellen. Gerichte haben wiederholt festgestellt, dass Sie nicht verpflichtet sind, den Kinderwagen jedes Mal die Treppen hinaufzutragen. Gleiches Recht gilt für Rollstuhlfahrer. Die genannten Regeln gelten sowohl für Mietshäuser als auch für Häuser mit Eigentumswohnungen.

Müll und Getränkekisten gehören nicht ins Treppenhaus

Klar geregelt ist, dass zum Beispiel Müllbeutel oder auch Getränkekisten nichts im Treppenhaus verloren haben. Kartons, Kisten oder Wäschetruhen dürfen Sie hier ebenfalls nicht abstellen. Wer ganz oben unterm Dach wohnt, hat möglicherweise Glück: Wenn es niemanden stört und der Vermieter es duldet, darf hier zum Beispiel ein Schuhschränkchen im Treppenhaus stehen.

Reinigung des Hausflurs

Bewohner und Gäste laufen jeden Tag durchs Treppenhaus. Vor allem im Herbst und im Winter lassen sich Verschmutzungen nicht vermeiden. Die Pflicht zur Reinigung des Hausflurs liegt in einem Mietshaus in aller Regel bei den Mietern. Zumeist ist reihum ein Reinigungsdienst vorgesehen. Wie häufig eine Reinigung erforderlich ist, steht oft in der Hausordnung. Entgegen der verbreiteten Meinung gilt übrigens kein generelles Rauchverbot für den Hausflur. Aus Rücksichtnahme auf Nachbarn – vor allem Kinder – sollten Sie dennoch vom Rauchen absehen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018