Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenWohnen

DHL, Hermes und Co.: Was kann ich tun, wenn mein Paket beschädigt ist?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchlagerstar verabschiedet sich von BühneSymbolbild für einen TextFällt die nächste Silbereisen-Show aus?Symbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen SexSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextKaufland ruft Salami zurückSymbolbild für einen TextSchwerer Lkw-Crash auf A1 – Strecke dichtSymbolbild für einen TextBericht: Fifa will WM-Modus verändernSymbolbild für einen TextWM-Überraschung: Brasilien verliertSymbolbild für einen TextFußball-Ikone krank: Bewegende Fan-AktionSymbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextHessen: Legendäres Hotel wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserBéla Réthy mit kurioser Infantino-TheorieSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Was kann ich tun, wenn mein Paket beschädigt ist?

Von dpa, jb

Aktualisiert am 15.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Beschädigtes Paket: Kunden müssen Sendungen, die offensichtlich kaputt sind, nicht annehmen oder sollten sich den Defekt vom Zusteller bestätigen lassen.
Beschädigtes Paket: Kunden müssen Sendungen, die offensichtlich kaputt sind, nicht annehmen oder sollten sich den Defekt vom Zusteller bestätigen lassen. (Quelle: Motortion/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Pappe zerschlissen, der Inhalt verbeult – wenn Pakete beschädigt ankommen, ist der Ärger groß. Noch größer ist er, wenn Ware gar nicht ankommen. Was können Sie tun?

Das Wichtigste im Überblick


  • Keine äußerlichen Schäden erkennbar?
  • Paket wird beschädigt zugestellt
  • Wenn die Sendung verloren geht
  • Diese Stelle hilft bei Ärger mit Paketdiensten

Keine äußerlichen Schäden erkennbar?

Schäden bei Paketsendungen müssen Empfänger zügig reklamieren. Wer den Schaden erst nach dem Öffnen eines Pakets entdeckt, sollte dies schnellstmöglich dem Absender oder Paketdienst melden. Das rät die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen auf ihrer Internetseite. Einen Schaden am Paketinhalt können Empfänger bis zu sieben Tage nach Erhalt reklamieren.

Paket wird beschädigt zugestellt

Kommt das Paket hingegen schon offensichtlich, also äußerlich beschädigt, an, sollten Empfänger sich den Schaden sofort vom Zusteller bestätigen lassen. Dafür packen sie das Paket am besten in Anwesenheit des Zustellers aus, raten die Verbraucherschützer.

Beschädigtes Paket? Lassen Sie sich das direkt vom Zusteller bestätigen.
Beschädigtes Paket? Lassen Sie sich das direkt vom Zusteller bestätigen. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)

Denn mit der Unterschrift bestätigt der Empfänger nicht nur den Erhalt des Pakets, sondern auch dass die Lieferung ordnungsgemäß und damit unbeschädigt übergeben wurde. Im Streitfall liege also die Beweispflicht beim Empfänger. Dann kann es schwierig werden, Erstattungsansprüche durchzusetzen.

Wenn die Sendung verloren geht

Geht Ware auf dem Postweg verloren, müssen Kunden sie nicht bezahlen. Sie können nach Angaben der Verbraucherschützer aber auch nicht verlangen, dass der Händler die Produkte erneut schickt – wenn dieser für den Transport einen zuverlässigen Spediteur beauftragt hat.

Diese Stelle hilft bei Ärger mit Paketdiensten

Wer Ärger mit einem Paketdienst hat, kann sich an die Bundesnetzagentur wenden. Die Schlichtungsstelle versucht, zwischen Kunden und Dienstleistern zu vermitteln, wenn es um Verlust, Entwendung oder Beschädigung von Postsendungen geht. Die Schlichter sind nach Angaben der Bundesnetzagentur unparteiisch. Sollte es zu keiner Lösung kommen, können Verbraucher danach noch vor Gericht ziehen. Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos und freiwillig.

Aus Sicht der Verbraucherschützer wäre ein verbindliches Verfahren wirkungsvoller. Sie fordern auch bessere Kundenrechte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Verbraucherzentrale NRW – Post-Ärger
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So reinigen Sie Silber ohne Aufwand
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
BundesnetzagenturDHLVerbraucherzentrale

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website