t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenZimmerpflanzen

Efeutute pflegen, schneiden und vermehren: Tipps zur Zimmerpflanze


Tipps zur Kletterpflanze
Efeutute schneiden und vermehren – so geht's

Von ots, t-online, dpa-tmn, jb

Aktualisiert am 14.02.2024Lesedauer: 4 Min.
Efeutute: Die Klätterpflanze wächst auch gerne in die Höhe, wenn ihr eine Rankhilfe zur Verfügung steht.Vergrößern des BildesEfeutute: Die Kletterpflanze wächst auch gerne in die Höhe, wenn ihr eine Rankhilfe zur Verfügung steht. (Quelle: FeelPic/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Efeutute zählt zu den robusten und anspruchslosen Zimmerpflanzen. Mit diesen Pflegetipps haben Sie viel Freude an dem Gewächs.

Die Efeutute (Epipremnum aureum) ist eine pflegeleichte Zimmerpflanze, mit der Sie Ihre Wohnung kreativ gestalten können: In luftiger Höhe in eine Ampel gepflanzt, fließen die üppigen Blätter der Hängepflanze wie ein grüner Wasserfall herab. Als Kletterpflanze schlängelt sie sich mittels ihrer Luftwurzeln an Kletterhilfen wie einem Moosstab oder Rankgittern in alle Richtungen empor.

Die Grünpflanze mit den glänzenden, herzförmigen Blättern ist in verschiedenen Färbungen erhältlich: von Naturweiß und Gelb bis hin zu verschiedenen Grüntönen. Teilweise schimmern sie in Gold oder Silber. Auch die Musterung ist unterschiedlich: Die Blätter sind gesprenkelt oder marmoriert. Wie Sie die Pflanze pflegen sollten, damit Sie möglichst lange Freude an ihr haben, erfahren Sie hier.

Pflege-Steckbrief

Die Efetute (Epipremnum aureum, Epipremnum pinnatum) wird auch Scindapsus genannt.

Efeutute
Standort Die Efeutute bevorzugt helle oder halbschattige Plätze ohne Zugluft. Abfallende Blätter und rein grün gefärbte Blätter sind bei der Efeutute ein Hinweis auf Lichtmangel.
Temperatur Die Efeutute bevorzugt warme Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad Celsius. Als tropische Pflanze verträgt sie Temperaturen unter 15 Grad Celsius schlecht.
Gießen Wöchentlich gießen. Das Substrat sollte vor jeder erneuten Bewässerung leicht angetrocknet sein.
Je höher die Raumtemperatur, desto mehr Wasser benötigt die Efeutute.
Düngen Alle zwei Wochen kann dem Gießwasser ein Flüssigdünger beigemischt werden.
Besonderes Alle Teile der Pflanzen sind vor allem für Kleinkinder und Haustiere giftig, wenn sie in größeren Mengen aufgenommen werden.

Wie wird die Efeutute gepflegt?

Die Efeutute ist pflegeleicht. Sie benötigt einen hellen Standort, ausreichend Platz zum Wachsen, ein stets feuchtes Substrat und, wenn möglich, eine hohe Luftfeuchtigkeit. Gießen Sie die Pflanze am besten wöchentlich. Achten Sie dabei darauf, dass keine Staunässe entsteht. Zwar mag die Efeutute Luftfeuchtigkeit, Wurzelfäule hingegen schadet der Grünpflanze. Bei zu viel Wasser zeigen sich schnell braune beziehungsweise dunkle Flecken auf den Blättern. Dann sollten Sie schnellstmöglich handeln und das Gewächs umtopfen.

Zwischendurch können Sie die Efeutute mit Wasser aus einer Sprühflasche besprühen. Für einen zusätzlichen Wachstumsschub kann alle zwei Wochen ein flüssiger Dünger verwendet werden.

Warum werden die Blätter der Efeutute gelb?

Verfärben sich die Blätter der Zimmerpflanze gelb, ist das nicht zwangsläufig ein Problem. Nur wenn es zu viele Blätter werden, kann das ein Anzeichen für Fehler bei der Pflege sein.

  1. Achten Sie darauf, dass die Efeutute regelmäßig, jedoch nicht zu viel gegossen wird. Die Erde darf weder zu nass noch zu trocken sein.
  2. Besprühen Sie die Blätter regelmäßig mit Wasser aus der Sprühflasche.
  3. Der Standort darf nicht zu dunkel sein. Die Pflanze sollte ausreichend Licht erhalten.
  4. Meiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und Mittagssonne.
  5. Die Pflanze sollte nicht zu dicht am Heizkörper stehen.
  6. Wurden die Stängel zu fest an den Rankhilfen befestigt, kann der Pflanzensaft nicht mehr ungehindert fließen. Überprüfen Sie die Befestigungen. Verwenden Sie am besten spezielle Klammern für Rankpflanzen statt Schnüre und Fäden.

Verträgt die Efeutute einen Schnitt?

Sind die Zweige der Efeutute zu lang, können Sie sie ohne Bedenken schneiden. Auch gelbe Blätter können einfach abgeschnitten werden. Die Efeutute zählt zu den robustesten Zimmerpflanzen, weshalb auch kaum Schädlinge zu befürchten sind.

Wie wird die Efeutute vermehrt?

Die Zimmerpflanzen lassen sich leicht durch Stecklinge vermehren. Dazu schneiden Sie von der Mutterpflanze einen Pflanzentrieb mit zwei bis drei Blattknoten ab. Den Trieb einfach in ein Wasserglas stellen, bis sich Wurzeln gebildet haben, und dann in Substrat einpflanzen.

Wann wird die Efeutute umgetopft?

Die Wurzeln der Efeutute sollten stets ausreichend Platz haben. Sobald das Substrat durchwurzelt ist oder die Wurzeln aus dem Topf wachsen, sollten Sie die Pflanze in ein größeres Gefäß setzen.

  1. Nehmen Sie die Efeutute vorsichtig aus dem Topf.
  2. Entfernen Sie die alte, überschüssige Erde von den Wurzeln. Sie bietet keine ausreichenden Nährstoffe mehr und sollte ersetzt werden.
  3. Füllen Sie einen ausreichend großen Topf mit Substrat.
  4. Setzen Sie die Pflanze vorsichtig hinein.
  5. Füllen Sie den Topf mit Substrat auf.
  6. Gießen Sie die Efeutute leicht an. Nach etwa einem Tag können Sie dann mehr Wasser in den Topf geben.

Idealer Zeitpunkt für das Umtopfen ist das Frühjahr.

Warum ist die Efeutute eine gute Zimmerpflanze?

Die Grüne Efeutute gehört zu den Pflanzen, die mit ihren Blättern die Luft reinigen. Sie produziert also nicht nur Sauerstoff, sondern kann auch giftige Chemikalien, die sich teilweise in industriellen Produkten wie Teppichen, Elektrogeräten und Möbeln befinden, in gewissen Mengen aus der Luft filtern.

Die positive Wirkung bestätigte auch die Clean Air Study der US-Raumfahrtbehörde Nasa. Auch die Grünlilie und der Drachenbaum haben einen ähnlichen Effekt auf die Raumluft. Bei der Efeutute zeigte sich zudem, dass sie die Benzolwerte – die beispielsweise durch Rauchen entstehen – in der Luft deutlich reduzieren kann.

Herkunft der Efeutute

Die Efeutute stammt ursprünglich aus Indonesien, Südostasien sowie von den Salomoneninseln, kam 1879 nach Europa und wird seither hier als Kletter- und Hängepflanze kultiviert. In ihrer Heimat wächst die Efeutute an Baumstämmen hoch empor, wodurch sie auch zu ihrem wissenschaftlichen Namen "Epipremnum" kam, welcher sich aus den griechischen Wörtern "epi" für "auf" oder "an" und "premnon" für "Stamm" zusammensetzt.

Die Efeutute und ihre 15 Geschwister werden zur Pflanzenfamilie der Aronstabgewächse (Aracae) gezählt. Zu ihren berühmten Verwandten gehören unter anderem die Dieffenbachia, die Monstera und der Philodendron. Im Volksmund ist die Efeutute auch als Goldranke bekannt, da die Blätter bei einigen Arten eine goldene Marmorierung aufweisen.

Efeutute im Aquarium

Teilweise lassen Aquariumbesitzer eine Efeutute ins Becken wachsen – auf diese Weise soll der Nitratgehalt im Wasser gesenkt werden. Sie sollten dabei bedenken, dass die Efeutute keine Unterwasserpflanze ist. Es sollten daher nur die Wurzeln ins Aquarium wachsen, die Blätter aber an der Luft bleiben.

Am besten lässt sich dies mit einem Ableger umsetzen, der in einem Wasserbecher Wurzeln geschlagen hat, oder Sie greifen zu einer Hydrokultur, die ja ebenfalls ohne Erde auskommt. Die Abdeckung des Aquariums muss natürlich offen sein. Außerdem sollte die Efeutute so am Rand oder Deckel befestigen sein, dass sie nicht im Wasser treibt – insgesamt also eine eher umständliche Methode.

Wandgestaltung mit Efeutute

In Taschen oder an Matten aus Steinwolle oder Kokosfaser lassen sich Pflanzen zu einem Wandbild gestalten. Für diese vertikalen Beete eignen sich vor allem filigrane Rankpflanzen, die nicht zu weit von der Wand abstehen. Dazu zählen:

  • Kletterfeige (Ficus pumila)
  • Kletterphilodendron (Philodendron scandens)
  • Efeutute (Epipremnum aureum)
  • Farne
  • Flamingoblume (Anthurium)
  • Einblatt (Spathiphyllum)
  • Schamblume (Aeschynanthus).

Letztere haben besonders schöne Blüten.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn
  • pflanzen-koelle.de "Efeutute"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website