Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenAlltagswissen

Die Preise steigen: Darauf sollten Sie beim Einkaufen achten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGaspreis sinkt auf ZweimonatstiefSymbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextRKI: So ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextFlüchtlingsboot kentert – 15 ToteSymbolbild für einen TextFlitzer überwältigt: Anzeige gegen US-StarSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextTanklaster erfasst Schulkind – totSymbolbild für einen TextTexas richtet Mörder hinSymbolbild für einen TextBER von Eurowings-Streik stark betroffenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Kandidat erniedrigt Freundin im TVSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Diese Preisfallen beim Einkaufen sollten Sie kennen

Von dpa
08.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Supermarkt-Produkte vergleichen: Wer sparen will, sollte nicht nur auf die Preisschilder schauen.
Supermarkt-Produkte vergleichen: Wer sparen will, sollte nicht nur auf die Preisschilder schauen. (Quelle: Benjamin Nolte/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Energie und Lebensmittel werden immer teurer. Wer im Supermarkt nur auf die Preisschilder schaut, tappt womöglich in eine Falle.

Alles wird teurer. Und sollte sich der Preis beispielsweise bei Lebensmitteln scheinbar noch nicht verändert haben, sollten sich Verbraucher beim Einkaufen die Verpackung genauer anschauen. Dazu rät die Verbraucherzentrale Hessen.

Die Packung sieht oft unverändert aus

Die Verbraucherschützer haben festgestellt, dass Hersteller die Mengen in Verpackungen vermehrt anpassen. Das Problem wird von ihnen als Shrinkflation bezeichnet. Damit meinen die Verbraucherschützer, dass Hersteller durch Schrumpfen des Inhaltes oder eine verminderte Produktqualität versteckte Preiserhöhungen einführen.

Das sei kein neues Phänomen. Doch die Beschwerden dazu hätten nach Angaben der Verbraucherschützer in den vergangenen Monaten zugenommen.

Besonders perfide, wenn Größe und Aufmachung der Produktverpackung unverändert bleiben. So bemerken viele Verbraucher zunächst nichts. Doch die Packung enthält insgesamt weniger Gramm oder Ware als zuvor – beispielsweise weniger Kekse, Teebeutel oder Spültabs.

Auf den Grundpreis achten

Beim Einkaufen sollte man also auf Details achten – wer regelmäßig bestimmte Produkte kauft, sollte auf die Mengenangaben und die genaue Zutatenliste auf der Verpackung achten.

Es lohnt sich oft auch, den Grundpreis von Produkten unterschiedlicher Hersteller zu vergleichen – also den Preis pro Kilogramm oder Liter. Denn so ist es einfacher, teure Packungen mit wenig Inhalt zu identifizieren. Und letztlich mit günstigeren Angeboten zu sparen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der Äquator – Was ist das? Verständlich erklärt
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
LebensmittelSupermarktVerbraucherzentrale

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website