Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Meeresfrüchte >

So funktioniert die Zubereitung von Miesmuscheln

...

Wie Sie Miesmuscheln zubereiten

21.02.2014, 10:13 Uhr | eu (IP)

Mittlerweile zählen Miesmuscheln in nahezu allen europäischen Gefilden zu einer beliebten Delikatesse. So züchten die Franzosen laut der Online-Ausgabe der Zeitschrift „Essen und Trinken“ die Weichtiere „an Holzpflöcken und servieren sie am liebsten gedämpft mit einer Portion Pommes frites“. Und auch bei uns wird die Spezialität in unterschiedlichen Kombinationen gereicht. Möchten auch Sie Miesmuscheln zubereiten, sollten Sie auf einige Dinge beim Verarbeiten und Kochen achten.

Vor dem Genuss steht die Zubereitung

Möchten Sie Miesmuscheln zubereiten, benötigen Sie den Großteil der Zeit für das Präparieren. Obwohl die Meeresfrüchte meistens gut vorgereinigt sind, sollten Sie die Schalentiere zunächst noch einmal gründlich säubern und inspizieren. Sortieren Sie jene Miesmuscheln aus, die beschädigt sind, geben Sie die brauchbaren Exemplare in eine Schüssel mit kaltem Wasser und spülen Sie diese wiederholt aus, bis sich kein Sand mehr auf dem Grund der Schüssel befindet.

Befreien Sie nun jede Muschel von dem sogenannten Muschelbart, wofür Sie eine Handbürste oder ein Küchenmesser verwenden. Bedenken Sie, dass Sie grundsätzlich nur lebende Tiere verarbeiten sollten. Sortieren Sie zuvor also die Muscheln aus, die weit geöffnet sind, oder testen Sie bei nur leicht geschlossenen Exemplaren durch die Berührung mit ihrem Finger, ob sich die Schale bewegt.

Nach rheinischer Art Miesmuscheln zubereiten

Um die Schalentiere nach rheinischer Art zuzubereiten, benötigen Sie für vier Personen zwei Kilogramm Miesmuscheln, einen Liter trockenen Weißwein, einen Schuss Gemüsebrühe, drei Möhren und eine Stange Lauch sowie zwei große Zwiebeln, eine halbe Knolle Sellerie und einen halben Bund Petersilie.

Schneiden Sie das Gemüse in Würfel oder Streifen und dünsten Sie es in Butter an. Anschließend löschen Sie das Ganze mit einem Liter Wasser und dem Wein ab, geben einen Schuss Gemüsebrühe hinzu und schmecken es mit Pfeffer und Salz ab. Geben Sie die Muscheln hinzu und lassen Sie alles kurz aufkochen und bei mittlerer Temperatur fünf bis sieben Minuten garen. Die Muscheln sind gar, wenn sie geöffnet sind.

Servieren Sie die Miesmuscheln in Suppentellern, übergießen Sie diese mit dem Sud und streuen über jede Portion etwas Petersilie. Als Beilage reichen Sie Schwarzbrot mit Butter. Da Muscheln traditionell zum Fingerfood gehören, lösen Sie mit der Gabel das Fleisch aus der ersten Muschel und verwenden Sie deren Schale fortan für das Herauslösen aus den übrigen Exemplaren.

Der Kauf von Miesmuscheln

Eine alte Faustregel besagt, dass Muscheln nur in den Monaten, die den Buchstaben „r“ enthalten, also vom September bis zum Februar, verzehrt werden sollten. Der Zusammenhang bestand unter anderem darin, dass Menschen, die Miesmuscheln während der warmen Sommermonate gegessen hatten, anschließend erkrankten.

Aufgrund der heutigen Lagerungs- und Kühlmechanismen landen die Muscheln neben Fisch und anderen Meeresfrüchten auch zur Sommerzeit frisch im Handel. Achten Sie dennoch darauf, nur Exemplare aus EU-Ländern zu kaufen. So haben Sie eine Garantie, dass die Miesmuscheln auf Schadstoffe untersucht wurden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018