• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Alkoholische Getr├Ąnke
  • Hei├čer Hugo: Ein Rezept f├╝r kalte Tage


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreis f├Ąllt weiterSymbolbild f├╝r einen TextFix: BVB holt Haaland-ErsatzSymbolbild f├╝r ein VideoFeuerwerk eskaliert v├ÂlligSymbolbild f├╝r einen TextEuro so wenig wert wie zur Einf├╝hrungSymbolbild f├╝r einen TextKrank: Judith Rakers fehlt in NDR-ShowSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen Text14-J├Ąhrige mit besonderer Kette vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser9-Euro-Ticket bekommt KonkurrenzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Hei├čer Hugo: Ein Rezept f├╝r kalte Tage

uc (CF), anni

Aktualisiert am 13.02.2015Lesedauer: 2 Min.
Einen Hei├čen Hugo k├Ânnen Sie nach Belieben variieren ÔÇô verfeinern Sie ihn zum Beispiel mit Zimtstangen oder Ingwer.
Einen Hei├čen Hugo k├Ânnen Sie nach Belieben variieren ÔÇô verfeinern Sie ihn zum Beispiel mit Zimtstangen oder Ingwer. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf einen leckeren Hugo m├╝ssen Sie im Winter nicht unbedingt verzichten: Hei├čer Hugo nennt sich die winterliche Abwandlung des vielleicht beliebtesten Sommerdrinks der vergangenen Jahre. Mit dem folgenden Rezept k├Ânnen Sie das leckere Getr├Ąnk mit Holundergeschmack auch an kalten Tagen genie├čen.

Der Sommerdrink in der Wintervariante

Von S├╝dtirol ├╝ber M├╝nchen nach ganz Deutschland: Hugo hat sich in den vergangenen f├╝nf Jahren ÔÇô neben dem Vorl├Ąufer "Spritz Aperol" ÔÇô als hipper Sommer-Cocktail in den Bars und Bierg├Ąrten der Republik etabliert.

Und auch im Winter m├╝ssen Sie nicht auf den frischen Geschmack von frischer Minze und Holunderbl├╝ten verzichten. Die warme Variante des Getr├Ąnks nennt sich schlicht Hei├čer Hugo, erobert allm├Ąhlich die Weihnachtsm├Ąrkte und k├Ânnte mit seinem vorz├╝glichen Geschmack im Winter erneut Trends setzen.


Cocktailklassiker: Vielf├Ąltig, lecker und leicht zuzubereiten

Ein richtiger Cocktailklassiker, der Martini
Nicht erst seit Nicht erst seit den 1990er Jahren beliebt: der Cosmopolitan
+4

Rezept: Zutaten f├╝r Hei├čen Hugo

Wenn Sie nach einer winterlichen Abwechslung zum Gl├╝hwein suchen, k├Ânnen Sie Hei├čen Hugo auch ganz einfach ÔÇô in etwa zehn Minuten ÔÇô zu Hause zubereiten. Folgende Zutaten brauchen Sie laut einem Rezept des Magazins "Lecker" f├╝r etwa acht Gl├Ąser des Winter-Drinks:

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Nun hat Putin eine zynische Wette abgeschlossen"
Wladimir Putin und der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu: Russland hat einen g├╝nstigen Augenblick f├╝r den Angriff auf die Ukraine gew├Ąhlt, sagt Historiker Harold James.


  • 1,5 l trockenen Wei├čwein
  • etwa 350 ml Holunderbl├╝tensirup
  • 8 Zweige Minze
  • 1 Limette (Saft und abgeriebene Schale)

Zubereitung des Szene-Getr├Ąnks

Und so wird aus den Zutaten der Hei├če Hugo gemixt: Gie├čen Sie Wei├čwein, Holunderbl├╝tensirup und Limettensaft in einen Topf. Erhitzen Sie das Ganze zusammen mit der abgeriebenen Schale der Limette. Bringen Sie das Gemisch aber nicht zum Kochen, da sich sonst der Alkohol verfl├╝chtigt.

Wie viel Sirup Sie verwenden, h├Ąngt von der Weinsorte und Ihrem eigenen Geschmack ab: Probieren Sie einfach verschiedene Dosierungen aus, um die optimale Menge zu bestimmen. ├ťblicherweise gilt: Je trockener der Wein, desto mehr Sirup. Serviert wird der Hei├če Hugo in hitzeresistenten Gl├Ąsern, dekoriert mit einem Zweig Minze ÔÇô gerade in der Adventszeit eignen sich auch Zimtstangen als Dekoration.

Tipp: Wer den Wein im Winter w├╝rziger mag, kann statt normalem Wei├čwein auch wei├čen Gl├╝hwein f├╝r den Hei├čen Hugo verwenden.

Alkoholfreie Variante mit Ginger Ale

Mit Ginger Ale k├Ânnen Sie eine schmackhafte alkoholfreie Variante des Hei├čen Hugo zaubern. Erhitzen Sie dazu die Kr├Ąuterlimonade einfach anstelle des Wei├čweins mit Holunderbl├╝tensirup und Limettensaft. Nat├╝rlich k├Ânnen Sie statt Ginger Ale auch alkoholfreien Sekt verwenden ÔÇô falls Sie das Kr├Ąuter-Aroma der Limonade nicht m├Âgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
DeutschlandS├╝dtirol

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website