Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke > Wein >

Schnell, aber raffiniert: Dessert mit Weintrauben

Cremiger Genuss  

Schnell, aber raffiniert: Dessert mit Weintrauben

23.06.2015, 12:57 Uhr | hm (CF)

Schnell, aber raffiniert: Dessert mit Weintrauben. Alternativ zu Walnüssen können Sie Ihr Dessert auch einfach mit Schokoraspeln und -soße anrichten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Alternativ zu Walnüssen können Sie Ihr Dessert auch einfach mit Schokoraspeln und -soße anrichten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Nachtisch sollte süß sein – aber nicht zu schwer. Probieren Sie doch einmal ein Dessert mit Weintrauben. Die Früchte sorgen für eine leichte, frische Note. Mit dem folgenden Rezept gelingt der Nachtisch ganz leicht.

Ein Dessert mit Weintrauben schmeckt herrlich frisch

Trauben schmecken pur köstlich – doch auch ein Dessert mit Weintrauben profitiert sehr von der säuerlichen, frischen Note der Früchte. Im folgenden Rezept wird Weißwein verwendet – wenn auch Kinder mitessen möchten, können Sie den Wein einfach durch die gleiche Menge an Traubensaft ersetzen.

Für ein Dessert für vier Personen benötigen Sie laut einem Rezept des Portals "Küchengötter" diese Zutatenmengen:

  • 50 g Walnusskerne
  • 2 EL brauner Zucker
  • 250 g grüne Weintrauben (kernlos)
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Puderzucker
  • 3 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 100 ml Weißwein

 

So gelingt das einfache Dessert-Rezept

Rösten Sie für das Rezept zunächst die Walnusskerne: Geben Sie sie dafür ohne Fett in eine Pfanne – während des Röstens sollten Sie die Nüsse regelmäßig bewegen, damit sie nicht anbrennen. Streuen Sie anschließend den braunen Zucker darauf, um die Nüsse mit Karamell zu überziehen. Nachdem sie etwas abgekühlt sind, hacken Sie die Nüsse in Stücke und stellen sie beiseite.

Waschen Sie nun die Trauben gründlich, trocknen Sie sie und schneiden Sie sie in Hälften. Verrühren Sie nun in einer Schüssel die Trauben mit dem Puderzucker und dem Mark der Vanilleschote. Dann stellen Sie die Creme für das Dessert her: Geben Sie die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und dem Weißwein in ein Wasserbad und schlagen Sie daraus eine schaumige, leicht feste Creme.

Kurz vor dem Servieren richten Sie das Dessert mit Weintrauben an. Dafür eignen sich hübsche Gläser. Geben Sie als Erstes die Weintrauben hinein, auf den Früchten verteilen Sie dann die Creme. Dekorieren Sie jedes Dessert mit den karamellisierten Walnüssen. Fertig ist das einfache Rezept – guten Appetit!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke > Wein

shopping-portal