Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Mogelpackung des Monats: Erdnusslocken von Lorenz Bahlsen

Versteckte Preiserhöhung  

Erdnusslocken sind eine Mogelpackung

24.05.2017, 11:34 Uhr | jb , t-online.de

Mogelpackung des Monats: Erdnusslocken von Lorenz Bahlsen. Mogelpackung des Monats Mai 2017: Erdnusslocken Lorenz Bahlsen Snack World (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg e. V.)

Mogelpackung des Monats Mai 2017: Erdnusslocken Lorenz Bahlsen Snack World (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg e. V.)

Über 12 Prozent Preiserhöhung: Für die Verbraucherzentrale Hamburg kommt die Mogelpackung des Monats von Lorenz Bahlsen. Bei verschiedenen Sorten Erdnusslocken hat sich die Füllmenge geändert. Der Verbraucher erfährt das kaum.

Die versteckte Preiserhöhung fand unter anderem bei den Sorten "Classic“ und "Mexican Style“ statt. Bei beiden reduzierte sich die Füllmenge von 250 auf 225 Gramm. Auch bei der Variante "Jumbo" wurde der Inhalt reduziert: Anstatt 225 Gramm befinden sich nun nur noch 200 Gramm Erdnusslocken in der Packung. Die Preise haben sich im gleichen Zuge nicht geändert. Sie liegen für die Sorten "Classic“, "Mexican Style“ und "Jumbos" weiterhin zwischen 1,89 Euro und 1,99 Euro. 

Für Verbraucher ist der Unterschied nur schwer erkennbar, da das Verpackungsdesign und die Zutatenliste nicht verändert wurde. Lediglich durch die Mengenangaben lässt sich der Unterschied auf den ersten Blick erkennen. Auch die Packungsgröße ist minimal kleiner.

Dies sei laut Verbraucherzentrale Hamburg auf strategische Gründe zurückzuführen: So gibt eine Verwaltungsvorschrift an, dass bei einer Verringerung der Füllmenge auch die Packungsgröße angepasst werden muss. Andernfalls handele es sich um Verbrauchertäuschung. Die neuen Verpackungen der Erdnusslocken sind daher zirka einen Zentimeter kleiner, "bei einer Gesamtlänge von über 30 Zentimetern überhaupt nicht wahrnehmbar", so die Verbraucherzentrale Hamburg.

Mogelpackung des Monats Mai 2017: Erdnusslocken Jumbos (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg e. V.)Mogelpackung des Monats Mai 2017: Erdnusslocken Jumbos (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg e. V.)

Erhöhte Rohstoffpreise?

Lorenz Bahlsen hat gegenüber der Verbraucherzentrale bereits Stellung bezogen und steigende Rohstoffpreise als Grund für die Preiserhöhung genannt. Laut Verbraucherzentrale sei dies jedoch nicht nachvollziehbar, da die Erdnusspreise lediglich zwischen den Jahren 2013 und 2015 erhöht waren. Seit 2016 seien die Kosten für Erdnüsse stabil gewesen.

Screenshot der Internetseite „index mundi“  (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg)Screenshot der Internetseite „index mundi“ (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg)

Bereits vor einem Jahr machte Lorenz Bahlsen Snack-World mit einer Mogelpackung auf sich aufmerksam. Bei seinem Produkt "Crunchips" reduzierte der Hersteller ebenfalls die Füllmenge deutlich, ohne jedoch das Verpackungsdesign oder den Verkaufspreis zu ändern. Für Verbraucher war diese Mengenreduzierung somit ebenfalls nicht erkennbar.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal