Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf: Glasflaschen könnten bersten — Hersteller ruft Afri Cola zurück

Flaschen könnten zerbersten  

Hersteller ruft Afri Cola zurück

21.06.2020, 13:07 Uhr | cch, t-online

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft ruft Afri Cola zurück. Die Glasflaschen einiger Sorten könnten bersten. Welche Produkte genau betroffen sind, lesen Sie hier.

Der Getränkeanbieter Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft ruft Afri Cola zurück. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor. Demnach sind die Flaschen bestimmter Sorten instabil; es können sich Risse bilden. Es bestehe die Gefahr, dass das Glas bricht.

Rückruf Afri Cola: Diese Mindesthaltbarkeitsdaten sind betroffen

Vom Rückruf betroffen sind die Sorten Afri Cola "10 mg Coffein" und "Cola ohne Zucker" in der Ein-Liter-Glasflasche mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD)

  • 12.03.2021
  • 13.03. 2021
  • 16.03.2021
  • 17.03.2021
  • 08.06.2021
  • 09.06.2021

Afri Cola: Zwei Sorten Cola der Marke werden derzeit zurückgerufen. (Quelle: Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH)Afri Cola: Zwei Sorten Cola der Marke werden derzeit zurückgerufen. (Quelle: Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH)

Berstgefahr: Kunden sollten die Glasflaschen zurückbringen

Das MHD finden Sie auf der Rückseite des Halsetikettes. Das Getränk selbst ist laut Unternehmensangaben einwandfrei. Kunden werden gebeten, die Flaschen – als Splitterschutz eingeschlagen in ein Tuch – zu öffnen, zu entleeren und in der Einkaufsstätte zurückzugeben. Der Kaufpreis werde auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. Typische Gründe für Produktrückrufe erfahren Sie in unserer Fotoshow.

Für Verbraucherfragen ist unter der Telefonnummer 06841/105-1500 eine Hotline eingerichtet. Diese ist von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr besetzt. Verbraucher können sich auch per E-Mail unter info@nvf-marken.de an das Unternehmen wenden.

Bei Afri Cola handelt es sich um eine Cola-Marke aus Deutschland, die es seit den 1930er Jahren gibt. Sie gehört heute zum Unternehmen Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft, welches eine Tochtergesellschaft der Firma Mineralbrunnen Überkingen-Teinach ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal