• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Rückruf: Vorsicht vor Metallteilen! Hersteller ruft bundesweit Käse zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextDamit verbringt Buschmann Zeit im UrlaubSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Hersteller ruft bundesweit Käse zurück

Von dpa
Aktualisiert am 24.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Hersteller ruft bundesweit mehrere Sorten von Käse zurück. Der Grund: In den Produkten können Metallteile enthalten sein. Diese Mindesthaltbarkeitsdaten sind betroffen.

Ein Hersteller von Zopfkäse hat mehrere Sorten wegen des Verdachts von Metallteilen in dem Produkt vorsorglich zurückgerufen. Betroffen sind die Sorten


Die häufigsten Gründe für Lebensmittelrückrufe

Manchmal ist Käse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien können zum Beispiel zu Durchfall, Übelkeit und Fieber führen.
Auch Listerien werden ab und zu in Lebensmitteln wie etwa Wurst oder Tiefkühlgemüse gefunden. Sie können beim Menschen Fieber, Abgeschlagenheit und Glieder- und Muskelschmerzen hervorrufen.
+4

  • "Gazi Yumak Örgü Peyniri: Fein geschnittener Zopfkäse 200 g vakuumiert" (beziehungsweise in der ca. 200-Gramm-Packung)
  • "Gazi Örgü Peyniri: Zopfkäse ca. 250 g vakuumiert"

Das teilte der Hersteller Garmo AG mit Sitz in Stuttgart am Freitag mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in dem Käse kleine Metallteile befänden, heißt es.

"GAZi Yumak Örgü Peyniri": Dieser Käse wird unter anderem zurückgerufen.
"GAZi Yumak Örgü Peyniri": Dieser Käse wird unter anderem zurückgerufen. (Quelle: Produktwarnung.eu)

Packungen mit folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten seien betroffen:

  • 01.01.2021
  • 08.01.2021
  • 15.01.2021
  • 22.01.2021
  • 29.01.2021
  • 23.02.2021
  • 26.02.2021
  • 02.03.2021
  • 09.03.2021
  • 16.03.2021
  • 23.03.2021

Die Packungen seien deutschlandweit verkauft und bereits vorsorglich aus dem Verkauf genommen worden. Der Kaufpreis für bereits gekauften Käse werde bei Rückgabe im Geschäft erstattet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die besten Tipps: So kühlen Sie Bier richtig schnell
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Rückruf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website