Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf: Achtung, Pflanzenschutzmittel! Aldi ruft beliebte Müslisorte zurück

Wegen Pflanzenschutzmittel  

Aldi ruft beliebte Müslisorte zurück

20.04.2021, 19:18 Uhr | sms, t-online

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Nach Netto ruft jetzt auch Discounter-Konkurrent Aldi Nord ein Müsli zurück. In beiden Produkten wurden Rückstände von Pflanzenschutzmitteln gefunden. 

Der Lieferant "DE-VAU-GE Gesundheitskostwerk GmbH" hat bereits in der vergangenen Woche Müsli zurückgerufen, weil bei Untersuchungen Rückstände des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid gefunden wurden. Zunächst war Müsli vom Netto-Marken-Discount betroffen, jetzt ruft auch Aldi Nord ein beliebtes Bio-Müsli zurück. 

Welches Müsli ist betroffen? 

Bei dem betroffenen Müsli handelt es sich um 

  • Schneekoppe Bio Basis Müsli, Sorte 5-Kornmix
  • 750-Gramm-Packung
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 15.09.2021
  • Die betroffene Ware wurde ausschließlich in den Filialen der Gesellschaften Datteln, Greven, Großbeeren, Herten, Jarmen, Seevetal, Schloß-Holte, Werl und Wittstock gehandelt, wie Aldi mitteilt. 

 (Quelle: Hersteller/Aldi Nord) (Quelle: Hersteller/Aldi Nord)

Was können betroffene Kunden jetzt tun? 

Aldi Nord warnt, die entsprechenden Müslimischungen sollten nicht mehr verzehrt werden. Stattdessen sollten Sie die Artikel in eine der Filialen zurückbringen. Dort wird Ihnen der Verkaufspreis erstattet. 

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten, andere Sorten und andere Artikel des Lieferanten "DE-VAU-GE Gesundkostwerk GmbH" sowie andere Artikel und andere Lieferanten der Marke Schneekoppe sind laut Aldi nicht betroffen.

Für Rückfragen hat der Lieferant einen Kundenservice über die E-Mail-Adresse reklamation@de-vau-ge.de oder die Hotline 04131 985 899 eingerichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal