Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Rückruf: Aldi ruft Trekkingsandalen zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für ein VideoLawrow droht mit Ausweitung des KriegesSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes Foto
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Aldi ruft Trekkingsandalen zurück

Von t-online, cch

Aktualisiert am 10.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Rückruf beim Discounter: Wegen eines Metalls im Leder rufen Aldi Nord und Aldi Süd derzeit Sandalen zurück. Bei Kontrollen waren die Gehalte erhöht.

Aldi bittet seine Kunden, die Trekkingsandalen, die der Discounter seit April im Angebot hatte, in die Filialen zurückzubringen. Der Hersteller Gebra ruft die "D/H Trekkingsandale" der Marke "Crane" (Aldi Süd) und "Walkx Outdoor Damen und Herren Trekking Sandalen" (Aldi Nord) zurück.

In der Sohle wurden erhöhte Chromwerte gemessen

Grund dafür ist ein erhöhter Wert an Chrom (VI), der kürzlich in der Leder-Decksohle der Schuhe nachgewiesen wurde. "Wir bitten Sie daher, die betroffenen Trekking Sandalen nicht weiter zu verwenden", schreibt Aldi Süd in einer Kundeninformation.

Das Produkt wurde aus dem Handel genommen. Wer es bereits gekauft hat, kann es in eine Aldi-Filiale zurückbringen. Der Kaufpreis werde dann erstattet. Für Rückfragen zum Rückruf können Sie sich direkt an den Lieferanten wenden, per E-Mail unter kundendienst@gebra.de und per Telefon unter 00800/2327299.

Auf einen Blick: Rückruf Trekkingsandalen

  • Produkt: "D/H Trekkingsandale"
  • Hersteller: Gebra GmbH & Co. KG
  • Verkauft bei: Aldi Süd
Trekkingsandalen: Die Sandalen hatte Aldi Süd in verschiedenen Farben im Angebot.
Trekkingsandalen: Die Sandalen hatte Aldi Süd in verschiedenen Farben im Angebot. (Quelle: Aldi Süd)
  • Produkt: "Walkx Outdoor Damen und Herren Trekking Sandalen"
  • Hersteller: Gebra Nonfood Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Verkauft bei: Aldi Nord

Rückruf bei Aldi: Welches Risiko besteht durch Chrom?

Mit Chrom (VI) belastete Sandalen können unter Umständen eine lebenslange Kontaktallergie gegen Chrom hervorrufen, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Oder aber sie können eine bereits bestehende Kontaktallergie auslösen. Symptome dafür sind demnach Schwellungen, Rötungen, Bläschen oder Schuppung der Haut.

Chrom-Verbindungen können je nach Konzentration und Art des Kontaktes zu weiteren Gesundheitsschäden führen. Durch Einatmung können sie etwa Krebs verursachen, so das Bundesinstitut für Risikoforschung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Kundenmitteilung von Aldi Süd
  • Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Strammer Max: Der Klassiker in zwei leckeren Varianten
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
ALDIDiscounterRückruf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website