Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenRückrufe

Hersteller ruft Damenschuhe zurück


Rückruf: Giftstoffe in Damenschuhen gefunden

Von Anastasia Klimovskaya

04.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoMysteriöses Kriegsschiff identifiziertSymbolbild für einen TextAlarm: Marder paaren sich zu TodeSymbolbild für einen Text"Let's Dance": RTL wirft Profitänzer rausSymbolbild für einen TextFahrer dicker Autos sollen extra blechenSymbolbild für einen TextRaúl Richter mit Freundin nackt im NetzSymbolbild für einen TextOzzy Osbourne muss Tourkarriere beendenSymbolbild für einen TextGrößte Gasspeicheranlage stoppt BetriebSymbolbild für einen TextBußgeld-Ärger für Bayern-BossSymbolbild für einen TextVermisste radioaktive Kapsel aufgetauchtSymbolbild für einen Text121 Millionen: Weltmeister geht zu ChelseaSymbolbild für einen TextSpielehändler muss Filialen schließenSymbolbild für einen Watson TeaserDSDS-Jurorin geht auf Bohlen losSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Aufgrund eines erhöhten Gehalts an chemischen Stoffen ruft Clarks Damenschuhe zurück. Sie sollten aufgrund der gesundheitlichen Gefahr nicht mehr getragen werden.

Der Schuhhersteller Clarks ruft acht verschiedene Modelle von Damenschuhen zurück. Nach den Angaben des Unternehmens sind davon ausschließlich Schuhe betroffen, die zur Frühjahr/Sommer-Saison zwischen Februar und Oktober 2022 gekauft wurden.

Wie der Hersteller mitteilt, wurden in einigen Proben des Obermaterials der Farbe Marineblau oder Dunkelmarineblau überhöhte Werte an Azofarbstoffen festgestellt. Diese Stoffe könnten bei einem anhaltenden direkten Kontakt mit dem Obermaterial der Schuhe gesundheitsschädliche Folgen für den Tragenden haben. Die Azofarbstoffe, die freisetzbare kanzerogene Arylaminkomponente enthalten, haben ein krebserzeugendes Potenzial.

Betroffene Modelle sollten nicht mehr getragen werden und können gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.

Diese Waren sind betroffen

1. Brinkley Shore (Navy)
Artikelnummer: 26166596

Rückruf: Diese Damenschuhe sind betroffen.
Rückruf: Diese Damenschuhe sind betroffen. (Quelle: C. & J. Clark International/Hersteller)

2. Brinkley Step (Navy)
Artikelnummer: 26166603

Rückruf: Diese Damenschuhe sind betroffen.
Rückruf: Diese Damenschuhe sind betroffen. (Quelle: C. & J. Clark International/Hersteller)

3. Brinkley Ave (Dark Navy)
Artikelnummer: 26166623

Rückruf: Diese Damenschuhe sind betroffen.
Rückruf: Diese Damenschuhe sind betroffen. (Quelle: Clarks/Hersteller)

Fünf weitere betroffene Modelle wurden nach den Angaben des Unternehmens ausschließlich auf dem amerikanischen Kontinent verkauft.

4. Breeze Ave (Dark Navy)
Artikelnummer: 26165269

5. Breeze Shore (Navy)
Artikelnummer: 26164910

6. Breeze Step (Dark Navy)
Artikelnummer: 26166718

7. Breeze Step (Navy and White)
Artikelnummer: 26165290

8. Breeze Step (Navy)
Artikelnummer: 26166904

Wo befindet sich die Artikelnummer?

Anhand der Artikelnummer können die Kunden feststellen, ob ihre Schuhe vom Rückruf betroffen sind und zurückgegeben werden müssen. Es handelt sich um die ersten acht Ziffern der 12-stelligen Nummer, die sich auf dem Etikett im Inneren des Schuhs befindet.

Rückruf: Hier finden Sie die Artikelnummer ihrer Schuhe.
Rückruf: Hier finden Sie die Artikelnummer ihrer Schuhe. (Quelle: C. & J. Clark International/Hersteller)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • clarks.eu: "Sicherheitsrückruf von Clarks-Produkten"
  • produktwarnung.eu: "Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Azofarbstoffe – Clarks ruft verschiedene Damenschuhe zurück"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tiefkühlpizza von Netto zurückgerufen
Von Lara Kauffmann
Rückruf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website