Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung >

Elternführerschein gefordert: Gleiche Chancen für alle Kinder

...

Gleiche Chancen für alle Kinder  

CDU-Politikerin fordert Elternführerschein

12.06.2014, 14:22 Uhr | mmh, t-online.de

Elternführerschein gefordert: Gleiche Chancen für alle Kinder. Brauchen wir einen Elternführerschein um auf das Eltern-Dasein vorzubereiten? (Quelle: dpa)

Brauchen wir einen Elternführerschein um auf das Eltern-Dasein vorzubereiten? (Quelle: dpa)

Die Forderung nach einem Elternführerschein ist nicht neu. Jetzt erhält diese Idee frischen Wind durch die Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer.

Frauen, Mütter, Kinder, Renten, das sind ihre Themen in der politischen Arbeit. Die CDU-Frau aus Berlin-Neukölln ist Obfrau im Familienausschuss und setzt sich jetzt für benachteiligte Kinder ein. Gegenüber der "Bild"-Zeitung sagte sie: "Es gibt Eltern, die aus verschiedenen Gründen mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert sind oder schlichtweg keine Lust haben, sich um die Kleinen zu kümmern". Ihr Anliegen ist, dass auch diese Kinder eine Chance auf Bildung in der Kindheit bekommen sollen.

Beim Schulstart die Eltern erreichen

Eine gute Gelegenheit, um an die Familien heranzukommen sieht Schwarzer in der Schuleingangsuntersuchung. Hier könnten Vernachlässigungen entdeckt werden. Wird Bedarf festgestellt, sollten Eltern zu einem Erziehungsprogramm mit Sprachkurse oder Kochkurse zu gesunder Ernährung verpflichtet werden. 

UMFRAGE - ELTERNFÜHRERSCHEIN
Glauben Sie, Elternkurse erreichen die richtigen Eltern?

Vernachlässigung und Misshandlung erkennen

Ärzte fordern immer wieder eine bessere Schulung der Kollegen ein, um Misshandlungen zu erkennen und richtig zu reagieren. Erziehungsexperten beklagen, dass gerade in der Hektik von Notaufnahmen zahlreiche Misshandlungsspuren übersehen oder falsch gedeutet werden. Nicht zuletzt steht die Abwägung zwischen ärztlicher Schweigepflicht und dem Kindeswohl im Raum.

Auch Michael Tsokos, Rechtsmediziner von der Berliner Charité, fordert eine bessere Schulung von Ärzten, Lehrern und Betreuern: "Das ist keine Kernphysik, eine Misshandlung zu erkennen." In dem Buch "Deutschland misshandelt seine Kinder" zeigt er deutlich die Ausmaße der Missstände auf.

Erfolg nur durch Strafe?

Die Erfahrung lehrt allerdings, dass guter Wille und schöne Angebote allein nicht immer wirksam sind, deshalb kalkuliert Christina Schwarzer auch gleich das "Schwänzen" der Eltern ein. Für den Fall, dass Eltern diese Kurse nicht wahrnehmen, sollten sie mit Geldstrafen belegt werden.

Noch ist Schwarzers Forderung unkonkret. Viele Gemeinden, Volkshochschulen, Kindergärten und Grundschulen bieten bereits entsprechende Kurse an, doch fehlt der Rahmen, der das Programm umspannt.

"Mama lernt Deutsch" beispielsweise will Müttern Gelegenheit bieten, in der Schule der Kinder Deutsch zu lernen. Der gemeinsame Schulweg soll die Hemmschwelle herabsetzen.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018