Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieErziehung

Taschengeld: Kinder bekommen immer mehr Geld in Deutschland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Babylon Berlin"-Star ist totSymbolbild für einen TextFußball-Legende Pelé im KrankenhausSymbolbild für einen TextWieder Flitzer bei der WMSymbolbild für einen TextDemokraten finden Nachfolger von PelosiSymbolbild für einen TextEx-Radprofi von Lkw überfahrenSymbolbild für einen TextLotto am Mittwoch: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für einen TextIS-Anführer offenbar totSymbolbild für einen TextVorwurf erschüttert britisches KönigshausSymbolbild für einen TextLegendäre Automarke feiert AuferstehungSymbolbild für einen TextDas ist der Baum des Jahres 2023Symbolbild für einen TextLufthansa zahlt Passagieren 2,6 MillionenSymbolbild für einen Watson TeaserWM 2022: ZDF verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Kinder in Deutschland bekommen immer mehr Geld

Von t-online
Aktualisiert am 15.08.2014Lesedauer: 2 Min.
Deutsche Kinder bekommen durchschnittlich 590 Euro Taschengeld im Jahr.
Deutsche Kinder bekommen durchschnittlich 590 Euro Taschengeld im Jahr. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Einnahmen in Deutschland steigen deutlich - zumindest die der Kinder und Jugendlichen in Form von Taschengeld und Geldgeschenken. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Iconkids & Youth bei insgesamt 811 Kindern im Alter von sechs bis 13 Jahren.

Die sechs- bis 13-jährigen Kinder in Deutschland bekommen in diesem Jahr 3,3 Milliarden Euro. Der größte Teil dieser Einnahmen besteht mit 1,9 Milliarden Euro aus dem Taschengeld. Weitere 1,4 Milliarden Euro erhalten die Kinder durch Geldgeschenke, beispielsweise zu Weihnachten oder für gute Noten.

Jugendliche bekommen 1000 Euro pro Jahr

Im Schnitt bekommt jeder Sechs- bis 13-Jährige jährlich 590 Euro, wobei es Unterschiede je nach Alter gibt. Bei den Sechs- bis Siebenjährigen sind es 280 Euro, bei den Acht- bis Neunjährigen 470 Euro, bei den Zehn- bis Elfjährigen 600 Euro und bei den Zwölf- bis 13-Jährigen sogar 1000 Euro pro Jahr.

Zum Vergleich die Taschengeldempfehlungen der Jugendämter:

Alter Taschengeld
4 - 5 Jahre 50 Cent wöchentlich
6 - 7 Jahre 1,50 bis 2 Euro wöchentlich
8 - 9 Jahre 2 bis 3 Euro wöchentlich
10 -11 Jahre 13 bis 16 Euro monatlich
12 -13 Jahre 20 bis 22 Euro monatlich
14 -15 Jahre 25 bis 30 Euro monatlich
16 -17 Jahre 35 bis 45 Euro monatlich
18 Jahre 70 Euro monatlich

Zehn-Jahres-Vergleich: 50 Prozent mehr Geld für Kinder

Da Iconkids & Youth diese Studie bereits seit über einem Jahrzehnt durchführt, ist ein Zehn-Jahres-Vergleich möglich. Es zeigt sich: 2004 bekamen sechs- bis 13-jährige Kinder im Jahr durchschnittlich "nur" 400 Euro, also 190 Euro weniger.

"Kinder haben heutzutage 50 Prozent mehr 'Einnahmen' als vor zehn Jahren. Dies liegt deutlich über der Inflationsrate, die seit 2004 insgesamt nur 18 Prozent betragen hat", so Ingo Barlovic, Geschäftsführer des Münchner Instituts. "Die Zahlen belegen, dass die Eltern ihren Kindern nur wenig ausschlagen. Und dass die Macht der Kids zu Hause deutlich zugenommen hat."

Mehr Einnahmen trotz weniger Kinder

Eine deutliche Steigerung zeigt sich auch bei den Gesamteinahmen der Kinder. Sind es heute 3,3 Milliarden Euro, waren es 2004 nur 2,6 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von 700 Millionen Euro. Und das, obwohl die Zahl der Sechs- bis 13-Jährigen im Vergleich zu 2004 um 13 Prozent abgenommen hat.

"Kein Wunder, dass sich Unternehmen so stark an die junge Zielgruppe wenden. Sie ist ein äußerst lukrativer Markt mit wachsender Bedeutung," meint Barlovic dazu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Rechte haben Kinder
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
DeutschlandWeihnachten
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website