t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieFeiertage

Glückwünsche zur Kommunion: So gratulieren Sie am besten


Christliches Fest
Die besten Glückwunsche zur Kommunion

Von t-online, sms

03.06.2022Lesedauer: 4 Min.
Kommunion (Symbolbild): In der Glückwunschkarte soll häufig ein ganz besonderer Text stehen.Vergrößern des BildesKommunion (Symbolbild): In der Glückwunschkarte soll häufig ein ganz besonderer Text stehen. (Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Traditionell wird am ersten Sonntag nach Ostern Erstkommunion gefeiert. Spätestens dann fragen sich Familie und Freunde, was sie schenken und wie sie am besten gratulieren können.

Für junge Katholiken ist die Kommunion ein aufregender Tag, der häufig groß mit Familie und Freunden gefeiert wird. Wer eingeladen ist, bringt meist eine Glückwunschkarte mit Geld oder auch ein kleines Geschenk mit.

Auch Nachbarn oder Bekannte schicken häufig Glückwunschkarten. Doch was sollte in diesen Karten stehen? t-online hat die schönsten Glückwünsche zur Kommunion für Sie zusammengestellt.

Was bedeutet die Kommunion?

Am ersten Sonntag nach Ostern findet traditionell die Erstkommunionfeier statt. Diesen Sonntag nennt man auch den "Weißen Sonntag". Aus pastoralen Gründen findet die Feier inzwischen auch an unterschiedlichen anderen Tagen in den ersten Wochen nach Ostern statt.

Kinder empfangen die Kommunion dann, wenn sie den Unterschied zwischen einfachem Brot und Wein zu den gewandelten Gaben verstehen können. Kirchenrechtlich ist damit das siebte Lebensjahr gemeint, meist werden die Kinder um das dritte Schuljahr herum zur Vorbereitung auf die Erstkommunion eingeladen. Bei der Erstkommunion empfangen die Kinder dann zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie.

Glückwünsche zur Kommunion: Die besten Tipps

Persönliche Worte

Wenn Sie Ihre Kommunionskarte zu etwas Besonderem machen wollen, sind persönliche Worte natürlich immer das Beste. Viele tun sich jedoch schwer, die richtigen Worte zu finden. Deshalb gibt es ein paar Tipps und Anregungen. Ihre persönlichen Worte könnten beispielsweise in diese oder ähnliche Richtungen gehen:

  • ... zu deiner Kommunion möchten wir dir gratulieren. Wir freuen uns, dass wir mit dir gemeinsam dieses besondere Ereignis feiern dürfen und hoffen, du hast einen wundervollen Tag. Schön, dass es dich gibt!
  • ... mein kleiner Enkel ist nun schon richtig groß! Die Kommunion ist so ein wunderbarer Tag. In deinem Leben wird es Höhen und Tiefen geben, auf denen dich Gott und dein Schutzengel immer begleiten sollen.
  • ... wir möchten dir zu deiner Erstkommunion gratulieren. Mögen Liebe, Wärme und Gottes Segen dein stetiger Begleiter sein. Wir haben dich lieb!
  • ... wir wünschen dir Gottes Segen und Güte zu deiner Erstkommunion. Der liebe Herr soll dich in den dunkelsten Tagen schützen und immer ein Auge über dich haben. Alles Glück der Welt und viel Freundlichkeit soll dich ein Leben lang begleiten.
  • ... der Glaube an Gott soll dir auf deinem Lebensweg immer die nötige Kraft geben. Und auch, wenn dieser an mancher Stelle steinig ist, Gott wird bei dir sein und dich beschützen. Wir wünschen dir einen wunderschönen Tag!
  • ... wir wünschen dir alles Liebe zu deiner Erstkommunion und hoffen, dass du dich noch in vielen Jahren mit großer Freude an diesen wunderbaren Tag erinnern wirst.
  • ... wir freuen uns sehr, dass wir diesen besonderen Tag mit dir feiern dürfen und hoffen, dass du ihn gemeinsam mit deinen Liebsten mit großer Freude erleben wirst. Bleib, wie du bist und sei dir gewiss, wenn es mal steinig auf deinem Lebensweg wird, dann ist da ein Schutzengel, der immer auf dich aufpassen wird.
  • ... möge dir dein Glaube an Gott immer Mut und Kraft geben und sei dir sicher, Gott wird immer bei dir sein, egal in welcher Angelegenheit.

Bibelverse

Wer auf seiner Glückwunschkarte auch die Religion sprechen lassen möchte, kann passend zur Kommunion einen Bibelvers auswählen. Einige Beispiele:

  • So sprach der Herr: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen. (1. Mose 26,24)
  • Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst. (Josua 1,9)
  • Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen. (Josua 1,5b)
  • Gott schenke dir seine Nähe und lasse deine Pläne gelingen. (Psalm 20,5)
  • Gott, deine Gnade reicht, so weit der Himmel ist, und deine Treue, so weit die Wolken gehen. (Psalm 108,5)
  • Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich finden lassen. (Jeremia 29,13)
  • Gott hat dir nicht einen Geist der Feigheit gegeben, sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. (2. Timotheus 1,7)
  • Alle eure Sorge werft auf ihn, denn er sorgt für euch. (1. Petrus 5,7)
  • Gott ist die Liebe. Und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. (1. Johannes 4,16)
  • Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Mose 12,2)

Sprüche und Gedichte

Wenn Sie selbst vielleicht nicht gerade gläubig oder nicht katholisch sind, bieten sich eher neutrale Glückwunsch-Sprüche für die Kommunionskarte an. Auch hier gibt es einige Beispiele:

  • In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks. (Heinrich Heine)
  • Glaub nicht alles, was man dir sagt, aber glaube, dass alles möglich ist. (Marie von Ebner-Eschenbach)
  • Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben, nur Licht kann das. Hass kann Hass nicht vertreiben, nur Liebe kann das. (Martin Luther King)
  • Zu glauben ist schwer. Nichts zu glauben ist unmöglich. (Victor Hugo)
  • Ich wünsche Dir zur Kommunion (Ernst Moritz Arndt)
    Ich wünsche Dir zur Kommunion,
    dass Gott Vater und Gott Sohn
    beschützen Dich mit Segen
    auf allen Deinen Wegen.
    Dann wanderst fromm und glücklich Du
    der gold'nen Himmelspforte zu.
  • Hoffnung ist der Pfeiler der Welt. (Afrikanisches Sprichwort)
  • Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (Thailändische Weisheit)
  • Geh nicht nur die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub. (Antoine de Saint-Exupéry)
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • katholisch.de: "Erstkommunion: Die Bedeutung und Tipps"
  • familie.de: "Glückwünsche zur Kommunion: Liebevolle Sprüche & Zitate für eure Karte"
  • liebeschenken.net: "Glückwünsche zur Kommunion"
  • honeymoments.de: "Glückwünsche zur Kommunion"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website