Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Mit dem richtigem Katzenspielzeug die Intelligenz fördern

Katzen  

Mit dem richtigem Katzenspielzeug die Intelligenz fördern

13.03.2012, 13:57 Uhr | rr (CF)

Mit dem richtigem Katzenspielzeug die Intelligenz fördern. Katzenspielzeug kann Intelligenz fördern (Quelle: imago images)

Katzenspielzeug kann Intelligenz fördern (Quelle: imago images)

Katzen verfügen über ein hohes Maß an Intelligenz. Durch das richtige Katzenspielzeug können Sie sie gezielt fördern. So verhindern Sie, dass sich Ihr Tier in der Wohnung langweilt.

Katzen brauchen Beschäftigung

Katzen sind intelligent und neugierig. Sie brauchen neue Impulse und Herausforderungen, um sich nicht zu langweilen. In der Natur gibt es vielfältige Eindrücke, mit denen die Katzen zurecht kommen müssen. In der Wohnung hingegen droht den wachen Sinnen des Tieres Unterforderung. Und auch die Intelligenz wird nicht wirklich auf eine Probe gestellt, wenn die Tage allein mit Fressen, Schlafen und einem Gang zum Katzenklo ausgefüllt sind. Besorgen Sie sich also Katzenspielzeug, mit dem Sie Ihr Tier beschäftigen können. (Tipps, wie Sie Ihre Katze beschäftigen können)

Katzenspielzeug fördert die Kreativität

Wenn Sie knifflige Aufgaben möchten, die die Intelligenz Ihrer Katze herausfordern, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Haustier auch mitspielt: Sobald Futter die Belohnung ist, wird die Katze sich gern kreative Lösungen überlegen. Es gibt einige solche Spielzeuge im Handel, aber natürlich können Sie es mit ein wenig handwerklichem Geschick auch selbst herstellen. (Anleitung: Katzenspielzeug selber machen)

Wenn Sie etwa kleine Trockenfutterbrocken in locker zusammengeknüllten Papiertüten verstecken, kann es der Katze schon jede Menge Spaß machen, sie herauszusuchen. Und aus alten Kartons und Papprollen lässt sich nicht nur ein herrliches Versteck für die Katze basteln, sondern auch ein spannendes Labyrinth, in dem an strategisch günstigen Stellen Leckerlies versteckt sind. Sie können die Katze dabei mit einem Leckerbissen belohnen, wenn sie etwas richtig macht. Wenn Sie jedes Mal dabei auf einen Knackfrosch drücken, wird die Katze das Geräusch mit der Belohnung assoziieren und sofort zu Ihnen kommen, wenn sie es hört. (Kunststücke beibringen: Clickertraining für Katzen)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal