• Home
  • Leben
  • Familie
  • Familienleben
  • Nikolaus
  • Wer war der heilige Nikolaus von Myra?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild für einen TextSchuldenbremse soll 2023 wieder greifenSymbolbild für einen TextEuro-Inflation steigt auf RekordhochSymbolbild für einen TextDFL terminiert Bundesliga-SpieleSymbolbild für einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild für ein VideoKleinflugzeug stürzt in FlussSymbolbild für einen TextDAZN wird teurer – für alleSymbolbild für einen TextBeckenbauer trifft DFB-DamenSymbolbild für ein VideoMann heiratet KrokodilSymbolbild für einen TextKündigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild für einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild für einen Watson TeaserGNTM-Siegerin kontert KritikSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Wer war der heilige Nikolaus von Myra?

sp (CF)

Aktualisiert am 07.02.2012Lesedauer: 2 Min.
Nikolaus von Myra: Ein echter Heiliger?
Nikolaus von Myra: Ein echter Heiliger? (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der heilige Nikolaus ist der Heilige, der zum Nikolausfeiertag den Kindern Geschenke bringt, oder – auch bekannt unter dem Namen Santa Claus – an Heiligabend die Bescherung durchführt. Bekannt ist der Nikolaus sowohl bei Christen als auch bei Nichtchristen, da das Weihnachtsfest mit Bescherung in vielen Ländern der Welt zur Tradition geworden ist. Doch ist der Nikolaus, den die Menschen heute kennen auch mit der historischen Person des Nikolaus vergleichbar?

Wer war der heilige Nikolaus?

Der heutige Nikolaus, der die Geschenke bringt, hat mit seinem historischen Vorbild im Grunde nicht mehr viel gemeinsam, sondern kann eigentlich als rein kommerzielle Figur gesehen werden. Der heilige Nikolaus wurde ungefähr im Jahre 270 n. Chr. in Patara in der heutigen Türkei geboren, wo er sich zum Priester weihen ließ. 303 wurde er unter dem römischen Kaiser Diokletian, der den Christen feindlich gesinnt war, eingesperrt und gefoltert.

Als er wieder freikam, wurde er Bischof in der Hafenstadt Myra, dem heutigen Kocademre in der Nähe von Antalya. Nikolaus gilt für die Durchsetzung des bis heute geltenden Glaubensbekenntnisses verantwortlich. Er starb zwischen 345 und 351, und zwar genau am 6. Dezember, weshalb dieser Tag auch heute noch in vielen Ländern ein Feiertag ist.


Advent, Advent... Das gehört zu einer besinnlichen Vorweihnachtszeit

Adventszeit
In der Weihnachtsbäckerei
+8

Die Legende des Nikolaus

Über die Jahre wurden dem heiligen Nikolaus viele Legenden angedichtet. Nach einer von diesen war er derjenige, der Unschuldige vor dem Tod am Strang gerettet, tote Männer wiederbelebt und Frauen vor der Prostitution beschützt hat. Bis heute hat sich die Legende um den heiligen Nikolaus von Myra gehalten und er sich zu einer Figur entwickelt, die in der Weihnachtszeit für die Gaben unterm Weihnachtsbaum sorgt. Als echter Heiliger wird er heute nur noch von wenigen Menschen verehrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Türkei
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website