• Home
  • Leben
  • Familie
  • Familienleben
  • USA: Wie feiern die Amerikaner Silvester?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier droht jetzt StarkregenSymbolbild für einen TextBahnrad-EM: Nächste Deutsche holt GoldSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextErsteigerter Koffer enthält LeichenteileSymbolbild für einen TextRussland: Gericht verurteilt RockstarSymbolbild für einen TextGasumlage: Scholz verspricht EntlastungSymbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextNach 60 Jahren: Sylt wirft Camper rausSymbolbild für einen TextRonaldo in Gesprächen mit BuLi-Klub?Symbolbild für einen TextMareile Höppner teilt Oben-ohne-BildSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen Watson TeaserEurowings kündigt Ende einer Ära anSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

USA: Wie feiern die Amerikaner Silvester?

tm (CF)

Aktualisiert am 14.12.2015Lesedauer: 1 Min.
Die Freiheitsstatue in New York City: Dort steigt an Silvester eine große Party.
Die Freiheitsstatue in New York City: Dort steigt an Silvester eine große Party. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Amerikaner feiern Silvester mit einigen Bräuchen, die es nur in den USA gibt. Dazu gehört unter anderem die Linsensuppe oder der Brauch, dass nichts aus dem Haus entfernt werden darf. Als absolutes Highlight auf einer Silvesterreise in die USA gilt das spektakuläre Feuerwerk in New York.

Alles bleibt im Haus: Silvester-Bräuche in den USA

Grundsätzlich feiern die Amerikaner Silvester ganz ähnlich wie die Europäer. Viel Party und ein Feuerwerk sind dafür unerlässlich. Hinzu kommen am letzten Tag des Jahres verschiedene Bräuche, wie zum Beispiel der Verzehr von Linsen oder einer Linsensuppe. Diese Tradition soll Glück bringen und viel Geld für das nächste Jahr sichern.

Nothing goes out


Silvesterbräuche aus Deutschland und der Welt

Das gute alte Feuerwerk. Jeder kennt es, fast jeder liebt es: An Silvester wird es laut und bunt. Der Jahreswechsel wird nahezu auf der ganzen Welt von Feuerwerk begleitet.
Traditionelles Silvesteressen: Fondue
+6

Ein anderer Brauch wird „nothing goes out“ genannt. Hier gilt die Regel, dass an Silvester nichts das Haus verlassen darf – auch nicht der volle Müllsack. Wer sich nicht daran hält, wird dem Aberglauben nach im kommenden Jahr von Pech und Unglück verfolgt.

New York: Silvester am Time Square feiern

Wenn Sie ein absolutes Silvester-Highlight erleben möchten, buchen Sie doch mal eine Reise nach New York. Die Zeit bis zum Jahreswechsel wird von einer großen Countdown-Kugel begleitet, die sich langsam senkt, je näher das neue Jahr rückt.

Das Feuerwerk ist hier pompös und überwältigend, und mit Ihnen feiern eine halbe Million Gäste auf dem Time Square. Eine Stimmung, die Sie woanders bestimmt so schnell nicht finden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wo ist Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag?
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
New YorkSilvesterUSA
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website