Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Kommunion >

Kommunion: Danksagung mit Karte überreichen

Nach der Feier  

Kommunion: Tolle Ideen für die Danksagung

22.03.2016, 12:31 Uhr | ak (CF)

Kommunion: Danksagung mit Karte überreichen. Über einen Dank nach der Kommunionfeier freuen sich Angehörige sicher. (Quelle: imago images/CHROMORANGE)

Über einen Dank nach der Kommunionfeier freuen sich Angehörige sicher. (Quelle: CHROMORANGE/imago images)

Für eine angemessene Danksagung nach der Kommunion gibt es verschiedene Möglichkeiten. Mittlerweile erhält das Versenden von Dankeskarten meist den Vorzug gegenüber dem persönlichen Dankeschön. In diesem kann sich Ihr Kind direkt bei allen Gästen für das Erscheinen und die Geschenke bedanken.

Danksagung nach der Kommunion ist unverzichtbar

Wenn Ihr Kind die Kommunion empfängt, ist das immer ein Anlass, Freunde und Verwandte zu einer Feier einzuladen. Zu dieser gehört auch, dass sich das Kind bei den Gästen für ihr Erscheinen und die überreichten Geschenke gebührend bedankt. Da nicht jedes Kind gerne persönlich von Gast zu Gast geht, um sich zu bedanken, sind Danksagungskarten mittlerweile sehr beliebt. Sie gehen damit auch sicher, dass keiner der geladenen Gäste vergessen wird.

Die Danksagungskarten werden mit einem passenden Spruch, z. B. aus der Bibel, und ein paar persönlichen Zeilen versehen. Gern darf Ihr Kind hier selbst ein paar Worte schreiben. Einige Tage nach der Kommunionfeier verschicken Sie die Karten dann.

Kommunion: Danksagung selbst gestalten

Eine Karte zur Danksagung können Sie entweder selbst gestalten oder auch drucken lassen. Letzteres bietet sich bei sehr großen Gesellschaften an, wenn die Anfertigung von Hand zu aufwendig wäre. Eine persönlichere Note haben allerdings selbst gemachte Karten. Diese sollten dem Anlass entsprechend unbedingt die Worte "Danke" oder "Dankeschön" enthalten.

Ein paar Worte Ihres Kindes, mit denen es sich noch einmal für alles bedankt und vielleicht sogar direkt Bezug auf das jeweilige Geschenk nimmt, können mit einem Foto von der Kommunion abgerundet werden. So bleibt die Feier immer in guter Erinnerung.

Text für die Danksagungskarte

Für den Text in der Dankeskarte besteht die Möglichkeit, die betreffende Person direkt anzusprechen, um dem Ganzen eine persönliche Note zu verleihen. Auch Sprüche oder Verse passend zur Kommunion können sich als geeignet erweisen. Bringen Sie dabei jedoch immer das Wesentliche, nämlich den Dank, in wenigen Zeilen auf den Punkt. Ein paar Beispiele für den Text, den Sie für die Danksagung nach der Kommunion verwenden können, finden Sie hier:

  • "Liebe Tante Ella, ich möchte mich ganz herzlich bei Dir bedanken, dass Du meine Erstkommunion mit mir gefeiert hast. Ein großes Dankeschön auch für die lieben Glück- und Segenswünsche sowie das tolle Geschenk. Ich habe mich sehr darüber gefreut. "
  • "Für die vielen lieben Worte, herzlichen Glückwünsche und einfallsreichen Geschenke anlässlich meiner Kommunion möchte ich mich bei Euch bedanken. Danke, dass Ihr den tollen Tag mit mir verbracht habt, den ich niemals in meinem Leben vergessen werde."
  • "Gott gibt uns Mut und gibt uns Kraft, damit man alles im Leben schafft. Zunächst aber möchte ich Dir Danke sagen, für deine Anwesenheit, deine Glückwünsche und das tolle Geschenk zu meiner Kommunion."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal