HomeLebenWeihnachten

Briefe an den Weihnachtsmann: Adressen in Deutschland


Briefe an den Weihnachtsmann: Adressen der Postämter

ae (CF)

Aktualisiert am 26.11.2012Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextBayern-Fans kritisieren HoeneßSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextGeraten Harry und Meghan unter Druck?Symbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ihre Kinder wollten schon immer einmal Briefe an den Weihnachtsmann schreiben? Kein Problem - pünktlich zum Advent öffnen in ganz Deutschland wieder viele Weihnachtspostämter. Hier finden Sie einige Adressen.

Weihnachtspostämter in ganz Deutschland

Himmelsthür, Himmelpforten, Engelskirchen - in vielen Regionen Deutschlands gibt es Orte, die vom Namen her wie geschaffen sind für ein Weihnachtspostamt. Mitarbeiter der Deutschen Post und viele ehrenamtliche Helfer sind dort während der gesamten Adventszeit damit beschäftigt, die eingehenden Briefe an den Weihnachtsmann zu beantworten. Die Antwortbriefe erhalten üblicherweise eine Weihnachtsbriefmarke und einen Sonderstempel, was sie neben der Freude, die sie den kleinen Absendern bereiten, zu begehrten Sammlerstücken macht.


Weihnachten in anderen Ländern: So wird hier gefeiert

Für die Niederländer ist in der Weihnachtszeit der wichtigste Tag bereits der Nikolaustag. Schon am Abend des 6. Dezember gibt es Bescherung – damit sind die Niederlande das einzige christliche Land, das schon so früh das Familienfest feiert.
In Russland wird dagegen erst am Silvesterabend gefeiert. Da kommt Ded Moroz (Väterchen Frost) mit seiner Enkelin Snegurochka (Schneemädchen) und legt Geschenke unter den Tannenbaum. Währenddessen feiert man im familiären Kreis mit vielfältigem Essen und Sekt. Um Mitternacht gibt's Feuerwerk.
+6

Wie die "Bild" berichtet, ist Himmelpfort in Brandenburg seit Jahren die beliebteste Adresse für Briefe an den Weihnachtsmann. Rund 300.000 Briefe aus etwa 80 Ländern gehen dort jedes Jahr ein. Das Weihnachtspostamt in Himmelpfort erreichen Sie über folgende einfache Adresse: "An den Weihnachtsmann, Weihnachtspostfiliale, 16798 Himmelpfort". (Weihnachtsbaum schmücken: Kreative Tipps)

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russische Soldaten um Donezk: Sie sollen in Lyman eingekesselt sein.
Jetzt könnte Putin Tausende Soldaten verlieren
Symbolbild für ein Video
Ein nächster Schritt wäre für Putin nicht klug

Briefe an den Weihnachtsmann: Weitere Adressen

Neben Himmelpfort gibt es in Deutschland acht weitere Adressen für Briefe an den Weihnachtsmann. Das sollten Sie Ihren Kindern gegenüber vielleicht nicht unbedingt erwähnen - es könnte die unangenehme Frage nach sich ziehen, warum denn der Weihnachtsmann an so vielen verschiedenen Orten zu Hause ist. Wenn Ihre Kinder Briefe an den Weihnachtsmann schreiben möchten, suchen Sie sich am besten vorher eine Adresse aus - zum Beispiel nach dem Ortsnamen, der Ihnen am besten gefällt. Alternativ können Sie zum Beispiel auch das Weihnachtspostamt wählen, das am nächsten an Ihrem Wohnort liegt. Tipp: Je früher Ihre Kinder die Briefe an den Weihnachtsmann abschicken, desto besser - dann kommt auch die Antwort noch rechtzeitig vor Weihnachten an.

Unter folgenden Adressen erreichen Sie die weiteren Weihnachtspostämter:

- Himmelpforten: An das Christkind, Postfach 100100, 21709 Himmelpforten

- Himmelsthür: An den Weihnachtsmann in Himmelsthür, 31137 Hildesheim

- Himmelreich: An den Weihnachtsmann, 31535 Neustadt am Rübenberge

- Nikolausdorf: An den Nikolaus, In Nikolausdorf, 49681 Garrel

- Engelskirchen: An das Christkind, 51777 Engelskirchen

- St. Nikolaus: An den Nikolaus, 66351 St. Nikolaus

- Himmelstadt: An das Christkind, 97267 Himmelstadt

- Himmelsberg: Weihnachtsmannbüro Himmelsberg, Zum Backhaus, 99706 Himmelsberg

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutsche PostDeutschlandWeihnachten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website