Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Zilpzalp: Aktiver und häufig vertretener Zugvogel

Vögel  

Zilpzalp: Aktiver und häufig vertretener Zugvogel

28.11.2013, 11:23 Uhr | kf (CF)

Zilpzalp: Aktiver und häufig vertretener Zugvogel. Ein Vogel sitzt auf dem Boden: Der Zilpzalp gehört zu den zehn häufigsten Vogelarten in Deutschland. (Quelle: Getty Images/Volodymyr Kucherenko)

Ein Vogel sitzt auf dem Boden: Der Zilpzalp gehört zu den zehn häufigsten Vogelarten in Deutschland. (Quelle: Volodymyr Kucherenko/Getty Images)

Der Zilpzalp ist in Deutschland eine häufige anzutreffende Vogelart, die leicht mit dem Fitis verwechselt werden kann. Auch Meisen und Waldbaumläufer sind sogenannte Zwillingsarten des Zugvogels, dessen deutlichstes Merkmal sein Gesang ist.

Merkmale des Zugvogels

Der Zilpzalp gehört zur Familie der Grasmücken und verdankt seinen Namen seinem charakteristischen Gesang. Laut dem Naturschutzbund (NABU) gehört der Zugvogel zu den zehn häufigsten Vogelarten in Deutschland und ist überall anzutreffen.

Der Zilpzalp ist etwa elf Zentimeter groß und hat an der Oberseite des Körpers eine grünliche bis bräunliche Färbung, während die Unterseite ein helles Grau aufweist.

Zilpzalp: Zugverhalten

In der Regel bricht der Zilpzalp erst im Oktober in sein Winterquartier im Mittelmeerraum auf und gehört damit zu den letzten Vögeln, die vor Wintereinbruch hierzulande noch anzutreffen sind. Schon in der Mitte des Monats März kehrt der Zugvogel manchmal aus seinem Winterquartier zurück. Der späte Aufbruch und die frühe Rückkehr sind ein Hinweis darauf, dass der kleine Zugvogel ein sehr robustes Tier ist.

Nahrungsaufnahme und Nistgewohnheiten

Der Zilpzalp ernährt sich hauptsächlich von Asseln, Spinnen und Insekten. Diese jagt der Vogel direkt über dem Boden oder in Baumwipfeln. Zweimal im Jahr brütet der Zilpzalp Eier aus, für die er ein Nest in Hecken oder Stauden anlegt. Der Brutvorgang dauert zwei Wochen und nach weiteren zwei Wochen können die jungen Zugvögel das Nest bereits wieder verlassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal