Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Ameisen im Winter: Ruhezeit für die Insekten

Ameisenhaltung in der kalten Jahreszeit  

Ameisen im Winter: Ruhezeit für die Insekten

31.07.2014, 10:34 Uhr | om (CF)

Wie Ameisen im Winter leben, ist für die Ameisenhaltung eine entscheidende Information. Denn nur, wenn die Insekten in der kalten Jahreszeit artgerecht untergebracht sind, kann sich der Ameisenstamm gesund entwickeln.

Was machen Ameisen im Winter?

Tiere, die Schnee, Eis und Frost nicht vertragen, ziehen sich in der kalten Jahreszeit an einen geschützten Ort zurück, wo sie eine Ruhephase einlegen. So auch die mittel- und südeuropäischen Ameisen: Im Winter krabbeln die Insekten tief unter die Erde in ihr Winternest. Hier ist es wärmer als im oberirdischen Ameisenbau, da das Erdreich nicht so schnell auskühlt wie Tannennadeln und Zapfen. Die Königin und die Arbeiterinnen versammeln sich am tiefsten Punkt des Baus und verfallen in die Winterstarre. Sie bewegen sich kaum und ihr Stoffwechsel ist stark eingeschränkt. Anders verhalten sich tropische Ameisen im Winter: Da das Klima in ihren Ursprungsländern konstant warm ist, legen sie keine Ruhephase ein.

Ameisenhaltung in der kalten Jahreszeit

Bei der Ameisenhaltung sollten Sie dafür sorgen, dass die Ameisen im Winter eine Ruhephase einlegen können. Mittel- und südeuropäische Arten sollten in der kalten Jahreszeit an einem kühlen Ort untergebracht werden. Ideal ist ein Platz mit Temperaturen zwischen 0 und 10 Grad Celsius. Kühler sollte es jedoch nicht sein, da die Insekten im Formicarium weniger vor Kälte geschützt sind als im Winternest in der freien Natur. Um konstante Temperaturen zu gewährleisten, können Sie die Insekten zum Beispiel im Kühlschrank unterbringen.

Mitteleuropäische Arten sollten von Oktober bis März kühl gehalten werden, südeuropäische von November bis Februar. Bei tropischen Arten können Sie die Ameisenhaltung hingegen bei Zimmertemperaturen fortsetzen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal