Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familie & Beruf >

Statistik: Deutsche Mütter arbeiten häufiger in Teilzeit

Statistik  

Deutsche Mütter arbeiten im EU-Vergleich am häufigsten in Teilzeit

08.03.2016, 14:29 Uhr | Statista in Kooperation mit t-online.de, t-online.de

Die Vereinbarkeit von Kindern und Beruf ist ein Dauerthema für Eltern. Bei den meisten Familien reduzieren die Mütter nach der Geburt ihre Arbeitsstunden. Der Anteil der teilzeitarbeitenden Mütter in Deutschland ist im EU-Vergleich besonders hoch, wie die Infografik von Statista zeigt. Das kann später Nachteile für die Frauen haben.

Viele Mütter in Deutschland bleiben heute berufstätig, auch wenn sie Kinder haben. Die Mehrheit von ihnen arbeitet aber nicht Vollzeit. Weit verbreitet ist das Modell, bei dem der Vater in Vollzeit tätig ist, während die Mutter ihre Arbeitszeit reduziert.

Der EU-Vergleich zeigt, dass in Deutschland überdurchschnittlich viele Mütter in Teilzeit arbeiten. Fast zwei von drei Müttern mit einem Kind arbeiten Teilzeit. Im EU-Schnitt nur eine von drei Müttern. Bei drei Kindern steigt die Quote in Deutschland auf vier von fünf Müttern, die in Teilzeit arbeiten. Im EU-Vergleich ist es knapp jede zweite Mutter.

Ähnlich hohe Werte wie in Deutschland weisen sonst nur noch die Niederlande und Österreich auf. Je mehr Kinder eine Familie hat, desto mehr Mütter reduzieren ihre Arbeitszeit.

Nachteile bei der Altersvorsorge

Für die Mütter birgt das einige Risiken: Sie verdienen dadurch weniger, machen seltener Karriere und sorgen schlechter für ihr Alter vor. Andererseits wollen nicht alle Vollzeit arbeiten, sondern auch Zeit mit den Kindern verbringen. Für dieses Dilemma gibt es keine einfache Lösung. Geeignete Möglichkeiten zur Kinderbetreuung und eine gerechtere Aufteilung der Arbeitszeit auf beide Elternteile könnten die Risiken lindern.

 (Quelle: Statista) (Quelle: Statista)

Mehr spannende Grafiken bei Statista.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familie & Beruf

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe