HomeLebenFamilieFreizeit

Warum funkeln Sterne und Planeten nicht?


Warum funkeln Sterne? Dem Phänomen auf der Spur

om (CF)

Aktualisiert am 18.05.2016Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Das Funkeln der Sterne entsteht, wenn Licht die Erdatmosphäre passiert.
Das Funkeln der Sterne entsteht, wenn Licht die Erdatmosphäre passiert. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussischer Boxchampion muss zum MilitärSymbolbild für einen TextCharles III.: Münze vorgestelltSymbolbild für einen TextHohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextRKI: Infektionsdruck nimmt deutlich zuSymbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen Text"Ian" bewegt sich auf nächste US-Küste zuSymbolbild für einen TextUmfrage-Schock für Truss-ParteiSymbolbild für einen TextKönigshaus zensiert StaatsbegräbnisSymbolbild für einen TextDFB-Spielerinnen lassen Bayern jubelnSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextAuto wickelt sich um Baum – Fahrer totSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Beim Blick in den schönen Nachthimmel drängt sich eine Frage auf: Warum funkeln manche Sterne eigentlich? Und andere wiederum nicht? Erklärungen aus der Astronomie, die das bezaubernde Naturphänomen beschreiben, finden Sie hier.

Wie kleine Diamanten am Himmel

Gebettet auf einem schwarzen Hintergrund erstrahlen am Nachthimmel unzählige helle Leuchtpunkte - die Sterne. Aber ein einfaches Strahlen ist es nicht, bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass sich die Leuchtintensität von Stern zu Stern unterscheidet. Warum funkeln manche Sterne und andere wiederum nicht?

Die logische Erklärung aus der Astronomie hat mit der Entfernung der Sterne zur Erde zu tun. Die meisten Punkte, die in der Nacht beobachtet werden können, sind kleine, weit von der Erde entfernte Sonnen. Das Licht muss eine große Entfernung zurücklegen, bis es auf der Erde angekommen ist. Dafür passiert es auch die Erdatmosphäre, in der sich zahlreiche unruhige Luftschichten verschiedenster Temperatur oder Konsistenz befinden. Diese lenken die Lichtstrahlen leicht ab – der eigentlich klare Lichtpunkt beginnt, zu tanzen und zu funkeln.

Warum funkeln Sterne und Planeten nicht?

Auch scheinen manche Sterne farbig zu leuchten, etwa rot oder blau. Diese Illusion wird laut "sternenhimmel-aktuell.de" ebenfalls durch Eigenheiten der Erdatmosphäre und die entstehende Lichtbrechung erzeugt.Wie "National Geographic" berichtet, lässt sich das Verhalten des Lichts mit dem Blick über eine heiße Asphaltstraße vergleichen: Auch hier scheint die variable Temperatur der Luft das Sichtbare zu verzerren. Unterschiede in der Zusammensetzung der Atmosphäre-Schichten haben ebenfalls einen Einfluss auf das Flackern. Was wir auf der Erde als Funkeln der Sterne interpretieren, ist also beispielsweise für Astronauten im Weltall nicht sichtbar.

Manche Sterne scheinen von dem Flackern ihrer Nachbarn allerdings unberührt zu sein und strahlen kontinuierlich und klar auf die Erde. Grund dafür ist, dass es sich hierbei meist gar nicht um Sterne, sondern um Planeten handelt. Mars, Saturn und Co, sind der Erde recht nah, wodurch sie als helle Scheibchen und nicht als Punkte erscheinen. Helle Flächen weisen deutlich geringere Lichtschwankungen auf. Bei genauer Betrachtung lassen sich somit Sterne von Planeten am Nachthimmel unterscheiden - einerseits durch ihre stete Leuchtkraft, andererseits durch eine etwas geringere Helligkeit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So reagieren Hunde auf den Tod ihrer Artgenossen
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website