Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Beerdigung >

Trauerkleidung: Müssen Sie bei einer Beerdigung Schwarz tragen?

Angemessene Trauerkleidung  

Müssen Sie bei einer Beerdigung Schwarz tragen?

18.03.2019, 17:19 Uhr | Jeanne Plaumann, dpa-tmn

Trauerkleidung: Müssen Sie bei einer Beerdigung Schwarz tragen?. Kleiderbügel: Es ist allgemein üblich, zu einer Beerdigung schwarze oder zumindest dunkle Bekleidung zu tragen. (Quelle: Getty Images/nzphotonz)

Kleiderbügel: Es ist allgemein üblich, zu einer Beerdigung schwarze oder zumindest dunkle Bekleidung zu tragen. (Quelle: nzphotonz/Getty Images)

Seit langem steht die Farbe Schwarz vor allem bei Kleidung für Trauer. Wird dies heute noch so strikt gehandhabt? Was es beim Dresscode für eine Beerdigung heute noch zu beachten gibt.

Wer zu einer Beerdigung muss, steht meist vor der Frage, was die passende Kleidung für so einen Anlass ist. Schwarz gilt als die klassische Trauerfarbe, unter Umständen kann jedoch davon abgewichen werden.  

Warum ist Schwarz die Farbe der Trauer?

Zunächst hatte schwarze Kleidung nichts mit Trauer zu tun, sondern mit Wohlstand. Farblich unbehandelter Stoff – also in grau oder beige – war günstiger, gefärbte Kleidung teurer. Die teuerste Farbe war ins Schwarze kippendes Dunkelviolett. Der Farbton hat dadurch im gesellschaftlichen Kontext eine Bedeutung bekommen: Nicht jeder konnte sich Kleidung in dieser Farbe leisten. Dass Schwarz sich dann als Trauerfarbe in Europa und Amerika etabliert hat, hängt damit zusammen. Es geht darum, den Verstorbenen zu ehren, sich also für die Beerdigung feierlich anzuziehen.

Ist schwarze Kleidung bei Beerdigungen immer noch Pflicht?

Manche Gesellschaftsschichten haben sich früher komplett neu eingekleidet. Die damaligen gesamtgesellschaftlichen Vorgaben greifen in der Form nicht mehr – individuelle Interpretationen schwarzer Kleidung sind die Norm. Oftmals ist es so, dass heutzutage aus Kleidung gewählt wird, die man bereits besitzt.

Wie man sich für eine Beerdigung kleiden sollte

  • Für Männer gilt ganz klassisch der Anzug als meist gewähltes Kleidungsstück. Dazu ein weißes Hemd und schwarze Schuhe und Socken.
  • Frauen haben traditionell die Wahl zwischen Kleid, Rock und Bluse, oder Stoffhose und Bluse. Auch hier ist schwarz die traditionelle Farbe der Wahl, auf hervorstechende Details sollte verzichtet werden. 

Kleidung zur Beerdigung: Traditionell wird schwarz getragen. (Quelle: t-online.de)Kleidung zur Beerdigung: Traditionell wird schwarz getragen. (Quelle: t-online.de)

Wann ist farbige Kleidung in Ordnung?

In einzelnen Fällen ist auch farbige Kleidung auf einer Beerdigung erlaubt. So kann es sein, dass der Verstorbene sich zu Lebzeiten gewünscht hat, dass auf seiner Beerdigung eine bestimmte Farbe getragen wird. Manchmal ist dies sogar im Testament vermerkt. In einzelnen Fällen ist es möglich, dass die Farbe Schwarz komplett ausgeschlossen wird. 

Falls die Wünsche des Verstorbenen nicht bekannt sind, ist es meist sinnvoll, sich in Schwarz oder gedeckten Farben zu kleiden. Farbige Kleidung bei einer traditionellen Beerdigung kann schnell zu Konflikten führen. Um in kein Fettnäppchen zu treten, bietet sich im Zweifelsfall an, bei den Angehörigen nachzufragen. 

Was können Kinder tragen?

Bei Kindern ist es in Ordnung, wenn diese kein Schwarz tragen. Dennoch sollten sie keine grellen Farben tragen. Farben wie Dunkelgrün oder Dunkelblau, das heißt gedeckte, neutrale Farben, bieten sich hier an. 


Ist Schwarz tragen über einen längeren Zeitraum heutzutage noch angebracht?

Ein Vorteil – historisch gesehen – ist, dass die dunkle Kleidung für einen Trauernden auch dafür stehen kann, dass er sich aus dem Alltag ein bisschen zurückzieht. Das war früher der Zweck und kann es auch heutzutage sein. Heute ist die Kleiderwahl in der Zeit nach dem Verlust sehr individuell. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Anzeige
Surfen, streamen, chatten und telefonieren? Kein Problem!
zur Allnet Flat Plus bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019