Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Schulkind & Jugendliche

Pubertät verläuft bei Mädchen im Normalfall zwischen dem zehnten und 18. Lebensjahr und bei Jungs zwischen dem zwölften und 20. Lebensjahr. Die Pubertät ist mit hormonellen Veränderungen und Veränderungen im Gehirn verbunden, und der Jugendliche entwickelt seine Geschlechtsreife. Da die Pubertät auch mit vielen Launen verknüpft ist, ist sie für Eltern oft sehr anstrengend. Hier finden Sie die wichtigsten Hintergründe zur Pubertät und zahlreiche Tipps für den Umgang mit den Teenagern in dieser Phase.

PTBS: Eine neue Therapie hilft traumatisierten Jugendlichen
PTBS: Eine neue Therapie hilft traumatisierten Jugendlichen

Kinder und Jugendliche, die sexuellen Missbrauch oder Gewaltübergriffe erfahren mussten, sind psychisch schwer gezeichnet. Ihr Leben mündet häufig in eine posttraumatische Belastungsstörung, für die... mehr

Kinder und Jugendliche, die sexuellen Missbrauch oder Gewaltübergriffe erfahren mussten, sind psychisch schwer gezeichnet.

Magerwahn: Gefährliche Diäten für Teenager
Magerwahn: Gefährliche Diäten für Teenager

Schlank sein um jeden Preis - das ist das erklärte Motto zahlloser Mädchen. Um in Kleidergröße 34 oder 36 zu passen und dem gängigen Schönheitsideal zu entsprechen, verzichten die Teenies an manchen... mehr

Schlank sein um jeden Preis - das ist das erklärte Motto zahlloser Mädchen.

Pink, Pferde, Fleiß - Was ist wirklich "typisch Mädchen"?
Pink, Pferde, Fleiß - Was ist wirklich "typisch Mädchen"?

Am 11. Oktober begingen die Vereinten Nationen den jährlichen Welt- Mädchentag. Der hat einen ernsten Hintergrund - wird er noch immer gebraucht und woher kommen eigentlich die typischen... mehr

Am 11.

Latenzzeit: "Kleine Pubertät" trifft Kinder im Vorschulalter
Latenzzeit: "Kleine Pubertät" trifft Kinder im Vorschulalter

Pubertät hat in unserer Gesellschaft den Charakter eines Schreckgespenstes. Bereits Jahre vor dieser Phase besuchen manche Eltern Vorträge, um vorbereitet zu sein. Doch jetzt taucht immer öfter der... mehr

Pubertät hat in unserer Gesellschaft den Charakter eines Schreckgespenstes.

Buchtipp: "Coole Eltern leben länger" von Wladimir Kaminer
Buchtipp: "Coole Eltern leben länger" von Wladimir Kaminer

Der Sohn ist das erste Mal verliebt, die Tochter feiert ihren Geburtstag mit einer Party, die aus dem Ruder läuft. Dann sind die Eltern gefordert. Aber zu was? Cool zu bleiben, sagt der Autor Wladimir... mehr

Der Sohn ist das erste Mal verliebt, die Tochter feiert ihren Geburtstag mit einer Party, die aus dem Ruder läuft.

"Bravo"-Experte: Was Teenager von Dr. Sommer wissen wollen
"Bravo"-Experte: Was Teenager von Dr. Sommer wissen wollen

Mit der "Sprechstunde bei Dr. Jochen Sommer" erschien die Jugendzeitschrift Bravo zum ersten Mal im Oktober 1969. Seitdem begleitete das Team von "Dr. Sommer" Generationen von Heranwachsenden durch... mehr

Mit der "Sprechstunde bei Dr.

Rauchen: Was tun, wenn das Kind raucht?
Rauchen: Was tun, wenn das Kind raucht?

Seit Jahren sind die Zahlen der jugendlichen Raucher in Deutschland rückläufig. In der Gruppe der Zwölf- bis 17-Jährigen liegt der Anteil nur noch bei zwölf Prozent, und 72 Prozent der Teenies haben... mehr

Seit Jahren sind die Zahlen der jugendlichen Raucher in Deutschland rückläufig.

Pubertät: Darum ticken Mädchen und Jungen unterschiedlich
Pubertät: Darum ticken Mädchen und Jungen unterschiedlich

Die Pubertät versetzt Jugendliche in den Ausnahmezustand, weil das gesamte Gehirn einen Umbauprozess durchläuft. Damit nicht genug: Bei Jungen und Mädchen entwickeln sich die Gehirne ab der Pubertät... mehr

Die Pubertät versetzt Jugendliche in den Ausnahmezustand, weil das gesamte Gehirn einen Umbauprozess durchläuft.

Frühchen: Die Langzeitfolgen einer Frühgeburt
Frühchen: Die Langzeitfolgen einer Frühgeburt

Etwa jedes zehnte Kind in Deutschland kommt zu früh zur Welt. Mittlerweile überleben selbst unreifste Frühchen. Sie haben zum Teil nur etwas mehr als 20 Wochen, die Hälfte der normalen... mehr

Etwa jedes zehnte Kind in Deutschland kommt zu früh zur Welt.

Pubertät: Fremdschämen für die eigenen Eltern
Pubertät: Fremdschämen für die eigenen Eltern

Ob Klamotten, Freunde oder Ausgangszeiten: Eltern haben zu fast allem eine Meinung. Mischen sie sich ein, empfinden Jugendliche das als peinlich - insbesondere während der Pubertät. Mit ein paar... mehr

Ob Klamotten, Freunde oder Ausgangszeiten: Eltern haben zu fast allem eine Meinung.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe