Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Was passiert beim Einschulungstest?

Bereit für die Schule  

Was passiert beim Einschulungstest?

23.06.2016, 14:58 Uhr | om (CF)

Was passiert beim Einschulungstest?. Vor der Einschulungsuntersuchung sollten Sie sich weder Druck noch Sorgen machen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vor der Einschulungsuntersuchung sollten Sie sich weder Druck noch Sorgen machen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bevor der Nachwuchs seine Schullaufbahn beginnen kann, steht ihm in der Regel ein Einschulungstest bevor. Mit verschiedenen Aufgaben wird dabei geprüft, ob Ihr Kind schulreif ist. Lesen Sie hier, was es zu beachten gibt.

Einschulungsuntersuchung ist Pflicht

In der Regel kommen Kinder mit sechs Jahren in die Schule. Allerdings variieren die genauen Stichtage in jedem Bundesland etwas, da das Schulgesetz nicht bundesweit, sondern von jedem Bundesland eigenmächtig geregelt wird. Bevor die Kinder die Schulbank drücken können, soll ein sogenannter Einschulungstest sicherstellen, dass sie auch schulfähig sind.

Kinder benötigen nämlich bestimmte körperliche, geistige und soziale Grundfähigkeiten für die Einschulung. Die Einschulungsuntersuchung bereitet dabei weniger den Kindern als vielmehr den Eltern Sorgen. Dabei soll der Einschulungsuntersuchung keinen Leistungsdruck ausüben. Im Rahmen des Tests wird unter anderem anhand von Aufgaben überprüft, ob Ihr Kind körperlich und psychisch reif für die Schule ist. 

Einschulungstest: Der Entwicklungsstand wird untersucht

Zunächst untersuchen die Mitarbeiter der Schulbehörde den Körper des Kindes. Dabei werden auch Grobmotorik, Gleichgewichtssinn, Sehstärke und das Gehör getestet. Im zweiten Teil des Tests wird mit spielerischen Aufgaben geprüft, auf welchem Entwicklungsstand sich Ihr Kind befindet. Dazu gehören harmlose Frage- und Antwortspiele, die die auditiven Fähigkeiten des Kindes offenbaren. Auch logisches Denken wird anhand von Zeichenaufgaben geprüft. Zum Beispiel werden die Kinder dazu aufgefordert, ein Männchen zu malen. Sind alle Körperteile enthalten? 

Dabei variieren die Fragen je nach Bundesland sehr. Es ist nicht notwendig das Kind auf diese Hürde vorzubereiten. Es geht nicht darum, als Klassenbester abzuschließen. Durch zu hohen Druck der Eltern kann der Lernspaß der Kinder schnell gehemmt werden. Versuchen Sie stattdessen, Ihr Kind mit liebevoller Gelassenheit bei den Aufgaben der Einschulungsuntersuchung zu unterstützen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal