Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Jugendwort des Jahres 2018: Welcher Ausdruck gewinnt?

Nachfolger von "i bims" gesucht  

"Lauch" oder "Ehrenmann": Was wird das Jugendwort des Jahres?

13.11.2018, 12:00 Uhr | cch, t-online.de

Jugendwort des Jahres 2018: Welcher Ausdruck gewinnt?. Jugendliche: Junge Menschen benutzen oft ganz eigene, kreativ gebildete Wörter. (Quelle: Getty Images/RapidEye)

Jugendliche: Junge Menschen benutzen oft ganz eigene, kreativ gebildete Wörter. (Quelle: RapidEye/Getty Images)

"Smombie" und "i bims" sind zwei der Vorgänger aus den vergangenen Jahren. Doch welcher Begriff wird zum Jugendwort des Jahres 2018? Wir stellen die Anwärter vor – und erklären, was sie bedeuten.

Die Online-Abstimmung zum Jugendwort des Jahres von Langenscheidt ist beendet; die zehn beliebtesten Wörter stehen fest. Nun hat die Jury das letzte Wort. Am 16. November wählt sie aus der Top Ten das Jugendwort 2018. Es ist das elfte Mal, dass ein Jugendwort gewählt wird.

Aus diesen zehn Ausdrücken wählt die Jury das Jugendwort 2018

Diese Wörter und Ausdrücke stehen dieses Jahr zur Auswahl:

1. verbuggt: voller Fehler, falsch gestrickt
2. glucose-haltig: süß
3. Ehrenmann/Ehrenfrau: Gentleman/Lady; jemand, der etwas Besonderes für dich tut
4. Lauch: Trottel
5. Auf dein Nacken!: Du zahlst!
6. AF (as fuck): Betonung, wie besonders etwas ist, Beispiel: "Die neue Staffel ist sick as fuck!"
7. sheeeesh: Wirklich? Echt jetzt? Nicht dein Ernst!?
8. Ich küss dein Auge: Ich hab dich gern oder ein sehr starkes Danke
9. Snackosaurus: verfressener Mensch
10. lindnern: lieber etwas gar nicht machen, als etwas schlecht machen

Den Gewinner wird eine über 20-köpfige Expertenjury küren. Sie besteht aus Jugendlichen sowie Erwachsenen, die beruflich viel mit Jugendlichen und Jugendsprache zu tun haben wie zum Beispiel Sprachwissenschaftler.

Diese Wörter haben es nicht in die Top Ten geschafft

Zur Abstimmung zum Jugendwort des Jahres standen noch weitere Wörter und Wendungen. Sie haben bei der Online-Abstimmung aber weniger Stimmen bekommen und es somit nicht in die Top Ten geschafft. Das Jugendwort soll originell, kreativ und verbreitet sein sowie eine kulturelle und zukünftige Relevanz besitzen.

breiern: brechen und trotzdem weiter feiern
Gib ihm!: Ja man! Mach das! Richtig so!
wack: uncool, langweilig
zuckerbergen: stalken
lituation: eine Situation, die lit (cool) ist
einwrapen: in eine Decke einrollen wie ein Wrap
Axelfasching: Achselhaare
Screenitus: Gefühl, wenn man zu lange auf den Bildschirm gestarrt hat
Besti: beste Freundin
boyfriend-material/ girlfriend-material: ein Mann/ eine Frau, der/ die sich für eine Beziehung eignet
lmgtfy (let me google that for you): Ausdruck, wenn jemand eine unnötige Frage stellt, die auch Google beantworten kann
lan: krass
Borderitis: Allergie gegen Grenzen
Appler: eine Person, die mit seinem Apple-Produkt angibt, also ein Apple-Angeber, Anspielung auf Getränk "Äppler"
rant: Ausraster, Beispiel: Der ist gerade voll am Ranten!
Kocum: mein Bester, bester Freund
Gymkie: extremer Fitnesssportler, Gym + Junkie
exting: mit jemandem via Texting bzw. Text-Messenger Schluss machen
chinning: Doppelkinn-Challenge, bei der man Selfies mit Doppelkinn postet
Igers: Instagrammer

Jugendsprache: So bekannt – oder unbekannt – sind die Anwärter auf das Jugendwort des Jahres 2018. (Quelle: Statista)Jugendsprache: So bekannt – oder unbekannt – sind die Anwärter auf das Jugendwort des Jahres 2018. (Quelle: Statista)


Die bisherigen Jugendwörter

Das Jugendwort des Jahres wird seit 2008 gewählt. Die bisherigen Gewinner sind:

  • 2017 i bims: ich bin’s
  • 2016 fly sein: abgehen
  • 2015 Smombie: Smartphone + Zombie = Smombie
  • 2014 Läuft bei dir: alles perfekt (kann ironisch sein)
  • 2013 Babo: Anführer, Chef
  • 2012 Yolo: You Only Live Once, "Sei’s drum"
  • 2011 Swag: coole Ausstrahlung
  • 2010 Niveaulimbo: ständiges Absinken des Niveaus
  • 2009 hartzen: auf der faulen Haut liegen
  • 2008 Gammelfleischparty: Ü30-Party


Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal