Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Interaktive Grafik zur Befruchtung

...

Befruchtung  

Interaktive Grafik erklärt das "Wunder des Lebens"

10.07.2017, 12:41 Uhr | rev, t-online.de

Interaktive Grafik zur Befruchtung. Interaktive Grafik zeigt, was bei einer Befruchtung im Detail geschieht. (Quelle: Newslab)

Interaktive Grafik zeigt, was bei einer Befruchtung im Detail geschieht. (Quelle: Newslab)

Sie und Ihr Partner sind sich sicher, dass die Zeit für ein Baby gekommen ist. Sie haben sich bereits ausführlich informiert, kennen Ihre fruchtbaren Tage und wissen genau, was zu tun, damit der Kinderwunsch möglichst bald in Erfüllung geht. Aber was genau passiert eigentlich bei der Befruchtung? Das veranschaulicht unsere interaktive Grafik im Detail.

Damit es zur Befruchtung kommt, muss ein Spermium in die Eizelle der Frau eindringen – das sollte jedem bekannt sein. Was aber geschieht in den Tagen darauf mit der befruchteten Eizelle? Was genau ist eine Blastozyste? Wie entwickelt sich schließlich der Embryo im Mutterleib? Lernen Sie mithilfe unserer Grafik mehr über das "Wunder des Lebens".

Die Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung

Doch für viele ist all das zunächst einmal bloße Theorie: Etwa jedes sechste Paar in Mitteleuropa ist unfruchtbar. Dabei liegen die Ursachen für die Unfruchtbarkeit zu ungefähr 40 Prozent bei der Frau, zu 40 Prozent beim Mann, in zehn Prozent der Fälle bei beiden und bei weiteren zehn Prozent lässt sich der Grund für die Kinderlosigkeit nicht feststellen.

Die Ursachen sind unterschiedlich und reichen unter anderem von der Impotenz des Mannes über Verwachsungen an den Geschlechtsorganen bis zu Krankheiten wie Endometriose. Doch nicht jede Form der Unfruchtbarkeit schließt den Kinderwunsch sofort aus. In der Grafik ist ebenfalls dargestellt, welche medizinischen Möglichkeiten betroffenen Paaren bleiben.

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan bei Facebook werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018