Sie sind hier: Home > Leben >

Vorteile von Recycling: Bewusst die Umwelt schonen

Vorteile von Recycling: Bewusst die Umwelt schonen

26.03.2012, 11:56 Uhr | fb (CF)

Recycling steht der energetischen Verwertung von Wertstoffen konträr gegenüber. Durch die Wiederverwertung lassen sich jedoch nicht nur wirtschaftliche Vorteile erzielen, sondern gleichzeitig auch die Umwelt schonen.

Weniger Rohstoffe nötig durch Recycling

Da Deutschland zu den rohstoffarmen Industrienationen gehört, ist es auf Importe von Primärrohstoffen angewiesen. Industriemetalle, Edelmetalle, Seltene Erden und auch Energieträger wie Erdöl müssen zu hohen Preisen eingeführt werden. Durch Recycling lassen sich die Kosten hierfür senken, da durch die Wiederverwertung weniger dieser Rohstoffe benötigt werden. So enthält beispielsweise eine Tonne Althandys bis zu 60-mal mehr Gold als eine Tonne Golderz.

Vorteile von Recycling: Bewusst die Umwelt schonen. Weniger Rohstoffe nötig durch Recycling. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Weniger Rohstoffe nötig durch Recycling. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wiederverwertung sichert Rohstoffversorgung

Vorteilhaft wirkt sich Recycling allerdings auch auf die Versorgungssicherheit aus. Gelingt es beispielsweise, einen geschlossenen Rohstoffkreislauf zu installieren, sind stets genügend Sekundärrohstoffe aus der Müllverwertung vorhanden. Steigende Preise auf dem Weltmarkt, Versorgungsengpässe oder politisch-wirtschaftliche Druckmittel haben weniger Auswirkungen auf die heimische Produktion.

Vorteile für die Umwelt

Doch nicht zuletzt die Umwelt profitiert durch nachhaltiges Recycling: Durch den geringeren Energieverbrauch bei Abbau, Verarbeitunf und Transport lassen sich CO2-Emissionen einsparen und somit der Klimaschutz vorantreiben. Wenn weniger Primärrohstoffe abgebaut werden müssen, lassen sich bereits dort Energieverbrauch und Emissionen verringern – ganz zu schweigen von den Umweltschäden, die durch den Abbau von Rohstoffen entstehen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal