Sie sind hier: Home > Leben >

Reife Feigen enthalten reichlich Magnesium - und Kohlenhydrate

Ernährung und Gesundheit  

Feigen sind wahre Magnesium- und Kohlenhydrat-Bomben

21.08.2015, 09:34 Uhr | dpa-tmn

Reife Feigen enthalten reichlich Magnesium - und Kohlenhydrate. Süße Leckerbissen und Magnesium-Bomben: Feigen (Quelle: dpa/tmn/Monique Wüstenhagen)

Je dunkler ihre Farbe, desto reifer und süßer sind Feigen. Generell variiert die Farbe der Haut von grün bis zu einem dunklen violett, das Fruchtfleisch ist weißlich-rosa bis rot. (Quelle: Monique Wüstenhagen/dpa/tmn)

Feigen gelten nach wie vor als exotisch und als etwas ganz Besonderes. Dabei kommen die süßen Früchte mittlerweile auch in Deutschland häufig auf den Teller. Doch beim Genuss und dem Kauf sollten Sie einiges beachten.

Reife Feigen enthalten besonders viele Ballaststoffe und sind sehr reich an Magnesium, das gut für Muskeln und Nerven ist. Sie schmecken pur und in etlichen raffinierten Gerichten. Ein leichter Fruchtgenuss sind Feigen allerdings nicht: In ihnen stecken reichlich Kohlenhydrate, die verantwortlich für den hohen Energiegehalt der Früchte sind.

Feigen kaufen - darauf sollten Sie achten

Wer Feigen kauft, sollte sie möglichst schnell verarbeiten, da sie beim Lagern rasch an Aroma verlieren. Außerdem sollten die Früchte zwar weich, aber nicht matschig sein.

Je dunkler ihre Farbe, desto reifer und süßer sind die Feigen. Generell variiert die Farbe der Haut von grün bis zu einem dunklen violett, das Fruchtfleisch ist weißlich-rosa bis rot. Haut und Kerne der Feige sind essbar. Wer die Haut nicht mag, kann die Frucht - ähnlich wie bei einer Kiwi - halbieren und das Fruchtfleisch herauslöffeln.

Feigen im Salat oder überbacken

Feigen schmecken beispielsweise im Salat mit Rucola, Tomaten und Pinienkernen. Für eine leckere Vorspeise die Frucht kreuzweise einschneiden, mit Ziegenkäse füllen und mit Schinken umwickeln. Dann kurz im Ofen überbacken, bis der Käse leicht schmilzt.

Die exotische Frucht passt zu Wild, Lamm, Fisch und Gemüse wie Fenchel oder Aubergine.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe