Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLeben

Welche Seife ist hygienischer: Kernseife oder Flüssigseife?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflation: Händler erhöhen PreiseSymbolbild für einen TextUkraine: Wirtschaft am BodenSymbolbild für einen TextF1: Mercedes holt PublikumslieblingSymbolbild für einen TextErzbistum reagiert auf Woelki-EklatSymbolbild für einen TextSebastian Fitzek hat wieder geheiratetSymbolbild für einen TextAbtreibung: US-Politiker unter DruckSymbolbild für einen TextLängere Frist für Steuererklärung kommtSymbolbild für einen TextWeitere Bundesliga-Trainer mit CoronaSymbolbild für einen TextMegastar geht ins britische DschungelcampSymbolbild für einen TextCharlène stylisch unterwegs in ParisSymbolbild für einen TextMann tauscht altes Schiff gegen WohnungSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan erntet Spott und HämeSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Welche Seife ist hygienischer: Kernseife oder Flüssigseife?

t-online, helser

Aktualisiert am 17.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Händewaschen: Es schützt vor Krankheitserregern.
Händewaschen: Es schützt vor Krankheitserregern. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Händewaschen gehört zur tägliche Hygiene. Doch mit welcher Seife gelingt dies am besten?

Früher gab es ein gutes Stück Kernseife in vielen Badezimmern. Für die Aufbewahrung dominierten zwei Varianten: einmal klassisch in einer Seifenschale oder mit einem Magneten an einer Halterung über dem Waschbecken befestigt.

Heute ist die Kernseife aus vielen Badezimmern verschwunden. Stattdessen steht dort ein Seifenspender mit Flüssigseife. Doch welche Seife erfüllt ihren Zweck und ist hygienischer?

Kernseife: Sauberkeit für zu Hause

Eine Annahme schädigt seit Einführung der Flüssigseife das Image des Kernseifenstücks. Sie lautet: Kernseife kann Keime übertragen. Doch Studien, wie zum Beispiel der Biochemical Research Department of the Proctor and Gamble Company in Ohio aus dem Jahr 1965, zeigen, dass sich auf Seifenstücken zwar Keime befinden können, diese werden jedoch bei der Nutzung nicht an die Haut weitergegeben.

Wichtig ist, das Seifenstück mit Wasser gut aufzuschäumen, damit die Hände nicht nur auf den Handflächen, sondern auch zwischen den Fingern gut eingeseift werden können. Einen Vorteil hat Kernseife gegenüber Flüssigseife: Es fällt weniger Verpackungsmüll an und ist damit umweltfreundlicher.

Flüssigseife: Besser für die Massen

Wer sich auf einer öffentlichen Toilette die Hände waschen will, dem wird meist ohnehin nur Flüssigseife angeboten. Das ergibt hier auch Sinn: Da kein direkter Hautkontakt zur Seife im Spender entsteht, ist die bakterielle Belastung von Flüssigseife geringer.

Flüssigseife ist also etwas hygienischer, im privaten Gebrauch macht das aber keinen merklichen Unterschied.

Biochemical Research Department of the Proctor and Gamble Company, Cincinnati, Ohio: Bacteriological Studies Relating to Handwashing

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auf diesen Autobahnen wird es am Wochenende besonders voll
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website