Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Trennung & Scheidung >

Fehlende Kommunikation - Ein häufiger Trennungsgrund

Fehlende Kommunikation: Ein häufiger Trennungsgrund

24.02.2012, 15:50 Uhr | ce (CF)

Wer nicht miteinander redet, schadet der Beziehung. Denn fehlende Kommunikation ist einer der häufigsten Gründe für eine Trennung. Damit es erst gar nicht erst so weit kommt, ist es wichtig, dass man frühzeitig bemerkt, wenn etwas schiefläuft. Wenn Partner nur noch Belangloses austauschen und tiefe Gespräche fehlen, ist dies ebenso schlimm als wenn Gespräche ganz ausbleiben oder über Gefühle überhaupt nicht mit dem Partner gesprochen wird.

Fehlende Kommunikation als Grund für Trennungen

Auch wenn Sie denken, Sie verstehen sich ohne Worte, ist es für eine gute Beziehung wichtig, dass man nicht nur über alltägliche Dinge redet, sondern auch wichtige Dinge anspricht. Zwar verbringen viele Paare sehr viel Zeit gemeinsam, häufig geschieht dies aber schweigend, zum Beispiel vor dem Fernseher, beim Lesen oder nachts im Bett. Natürlich braucht jeder Partner auch mal seine Ruhe, und es muss nicht ständig geredet werden, langfristig sollten Sie jedoch darauf achten, dass die Gespräche nicht auf der Strecke bleiben.

Trennung durch fehlende Kommunikation vorbeugen

Gespräche sind wichtig, da sie das Interesse am Partner signalisieren, und man einen Einblick in Gedanken, Probleme und Gefühlswelt des Anderen erhält. Nur so kann die Nähe in der Beziehung erhalten werden. Wer sich anschweigt, wird jedoch bald das Interesse am Partner verlieren oder eine Distanz aufbauen, die nicht wieder rückgängig gemacht werden kann. Fragen Sie täglich den Partner wie sein Tag war, führen Sie Rituale wie gemeinsames Teetrinken und Reden ein oder pflegen Sie gemeinsame Hobbys, über die man sich gut austauschen kann. Auch gemeinsam lachen können, gehört zu den Dingen, die immens wichtig für eine gute Partnerschaft sind.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Trennung & Scheidung

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: